„Vorsicht Bürgerkrieg“ warnte Ulfkotte bereits 2009!

Mir stellen sich beim Lesen dieses Buches die Nackenhaare auf, wenn ich bedenke, was Udo Ulfkotte 2009 geschrieben hat und wie es Anno 2020 in Deutschland aussieht. Ein Leser „Vorsicht Bürgerkrieg!“ | KOPP-VERLAG Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Wertezerfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. […]

Weiterlesen

Eskalation im Bundestag: „Deutsches Geld muss in Deutschland bleiben!“, sagt Frohnmaier (AfD)

Völlig inakzeptabel, meint Markus Frohnmaier (AfD | MdB) und forderte in einem Antrag im Bundestag die Aussetzung der Entwicklungshilfe.: „Deutschland befindet sich, ausgelöst durch den staatlich verordneten Lockdown, in einer gigantischen Wirtschaftskrise. Deswegen muss deutsches Geld jetzt in Deutschland bleiben!“ Was die Wut der Politiker der Altparteien zum Kochen brachte. Warum eigentlich? Und so ganz nebenbei haute Frohnmaier noch den […]

Weiterlesen

„Hat alle zusammengehalten“Laschet lobt Merkel für Corona-Krisenmanagement

DÜSSELDORF. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihr Krisenmanagement während der Corona-Pandemie gelobt. Bund und Länder hätten die gleichen Interessen gehabt, etwa zu gemeinsamen Regelungen hinsichtlich der Corona-Maßnahmen zu gelangen. „Die Bundeskanzlerin hat alle zusammengehalten“, sagte Laschet am Dienstag der Augsburger Allgemeinen. Diese gute Zusammenarbeit während der Pandemie werde belohnt. „Die Bürger stellen uns ein […]

Weiterlesen

„Zügellose Umverteilung“AfD fordert Stopp weiterer Entwicklungshilfe

BERLIN. Die AfD hat angesichts der wirtschaftlichen Einbrüche in der Corona-Krise gefordert, Gelder für die Entwicklungshilfe für ein Jahr lang einzufrieren. „Ich fordere die Bundesregierung auf, Regierungsverhandlungen über die entwicklungspolitische Zusammenarbeit und das Eingehen neuer entwicklungspolitischer Verpflichtungen für die kommenden zwölf Monate auszusetzen“, sagte der entwicklungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Markus Frohnmaier, am Mittwoch während einer Debatte im Bundestag. „Für ein […]

Weiterlesen

CoronakriseVolkswirte erwarten Rückgang der Wirtschaftsleistung

Ökonomen mehrerer deutscher Finanzorganisationen haben einen herben Einbruch der Wirtschaftsleistung in Folge der Corona-Krise vorausgesagt. Demzufolge werde das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands 2020 um etwa fünf Prozent sinken. Die Volkswirte gehen in ihren Rechenmodellen davon aus, daß die Beschränkungen Anfang oder Mitte Mai wieder aufgehoben werden, berichtet die dpa. Jens-Oliver Niklasch von der Landesbank Baden-Württemberg sagte, die Industrie werde nach Abklingen der […]

Weiterlesen

Arbeitslosigkeit und KonjunktureinbruchDiese Folgen hat die Corona-Krise für die deutsche Wirtschaft

Was dieser Tage an den Weltbörsen passiert, ist schon ziemlich spektakulär. Der deutsche Aktienindex Dax, der noch Mitte Februar Kurs auf 14.000 Punkte und damit einen historischen Höchststand genommen hatte, ist binnen zweier Wochen auf knapp über 9.000 Zähler gefallen und hat damit 34 Prozent seines Wertes eingebüßt. Nicht anders sieht es beim amerikanischen Dow-Jones-Index aus, der vor zwei Wochen […]

Weiterlesen