Causa FFF: Offener Brief von Siemens-Boss „Joe Kaeser“

Hallo Friends, ich bin’s, Euer Joe, der Joe Kaeser! Naja, nicht wirklich, eigentlich bin ich der Josef Käser, aber weil ich cool wirken will und alles Deutsche hasse, habe ich mir einen international klingenden Künstlernamen verpasst. Ja, Künstler bin ich tatsächlich, oder treffender: Lebenskünstler. Ich hab’s nämlich voll drauf! Von Beruf bin ich Sozialhilfeempfänger. Aber weil ich Joe der Weltbürger […]

Weiterlesen

Nach Protesten gegen SiemensCDU-Wirtschaftsrat beklagt deutsche Besserwisserei beim Klimaschutz

BERLIN. Die Präsidentin des Wirtschaftsrats der CDU, Astrid Hamker, hat die „Fridays for Future“-Bewegung für ihre Proteste gegen Siemens kritisiert. „Wir können nicht als Deutsche anderen Ländern unsere Haltungen von oben herab in einem neokolonialistischen Stil aufdrücken“, sagte sie mit Blick auf die Vorwürfe gegen den Konzern wegen seiner Lieferung einer Zugsignalanlage für ein australisches Kohlebergwerk. „Fridays for Future“ hatte […]

Weiterlesen

Nach Entscheidung für KohlebergwerkFridays for Future ruft zu Protesten gegen Siemens auf

MÜNCHEN. Nach der Entscheidung von Siemens, an Lieferungen für ein Kohlebergwerk in Australien festzuhalten, hat Fridays for Future zu erneuten Protesten gegen das Unternehmen aufgerufen. Siemens-Chef Joe Kaeser hatte zuvor betont, man werde sich an die vertraglichen Verpflichtungen zur Belieferung der Adani-Mine mit einer Zugsignalanlage halten. Für „Fridays for Future“ eine Provokation. „Die heutige Entscheidung macht die Bestrebungen von Kaeser, […]

Weiterlesen

Umweltsau, Bonpflicht und Luisa im AufsichtsratKaisers royaler Wochenrückblick

Die massive Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk will noch immer nicht verstummen. Im Gegenteil. Mehr und mehr zeichnet sich ab, daß 2020 das Jahr werden könnte, in dem der Unmut der Zwangsgebührenzahler erstmals zum ernsten Problem für die deutschen Regierungsmedien werden könnte. Lange Zeit hatten viele nur gemeckert über den Rundfunkbeitrag oder die GEZ, dann aber doch brav und pünktlich ihre […]

Weiterlesen

„Fridays for Future“Siemens-Chef Kaeser bietet Luisa Neubauer Aufsichtsratssitz an

MÜNCHEN. Siemens-Chef Joe Kaeser hat Fridays-for-Future-Sprecherin Luisa Neubauer einen Sitz im Aufsichtsgremium der neuen Gesellschaft Siemens Energy angeboten. Neubauer habe darauf „überrascht“ reagiert, sagte Kaeser der Welt. Er unterstütze Fridays for Future, betonte Kaeser. „Ich möchte, daß die Jugend sich aktiv beteiligen kann.“ Siemens steht derzeit bei Fridays for Future in der Kritik, weil der Konzern eine Zugsignalanlage für ein […]

Weiterlesen