Razzia in fünf BundesländernPolizei geht gegen illegale Zeitarbeit in Fleischindustrie vor

BERLIN. Im Kampf gegen illegale Leiharbeit in der Fleischindustrie hat die Bundespolizei in fünf Bundesländern die Räume von zwei Zeitarbeitsfirmen durchsucht. Dabei waren rund 800 Beamte im Einsatz, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Die beiden Unternehmen sollen osteuropäische Arbeitskräfte mit falschen Dokumenten nach Deutschland eingeschleust haben. Im Fokus der Ermittler stehe ein „Konstrukt aus verschiedenen Zeitarbeitsfirmen“. Die zehn Hauptbeschuldigten […]

Weiterlesen

Razzia in HamburgPolizei findet Waffenarsenal bei Linksextremen

HAMBURG. Die Polizei hat bei einer Razzia gegen Linksextremisten in Hamburg und Umgebung ein Waffenarsenal sichergestellt. Unter anderem fanden die Beamten Schlag-, Stich- und Schreckschußwaffen, Zwillen, Benzinkanister und Feuerwerkskörper, berichtete die Bild-Zeitung unter Berufung auf eine Antwort des Senats der Hansestadt auf eine Anfrage der CDU-Fraktion. Anfang September hatten Polizisten die Wohnungen von 22 Mitgliedern der linksextremen Gruppe „Roter Aufbau“ […]

Weiterlesen

Hausdurchsuchungen in BerlinKriminelle Vereinigung: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Linksextreme

BERLIN. Die Bundesanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Linksextremisten wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung aufgenommen. In dem Zusammenhang durchsuchten Polizisten am Mittwoch morgen Razzien gegen fünf Personen in Berlin, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft der Bild-Zeitung. Den Verdächtigen werde vorgeworfen, sich zusammen getan zu haben, um politisch motivierte Straftaten zu begehen. Sie seien jedoch nicht verhaftet worden, „da die Voraussetzungen für Haftbefehle […]

Weiterlesen

SENSATION! Polizei stürmt „Antifa“-Drecksloch Rigaer Straße 


In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön. Hier noch ein Buchtipp, Freunde Aus dem Umfeld der autonomen Szene bilden sich in den 1980er Jahren antifaschistische Gruppen, die gut organisiert und gezielt die rechten Zusammenhänge angreifen. […]

Weiterlesen

Linksextremismus in BerlinPolizei durchsucht besetztes Haus in der Rigaer Straße

BERLIN. Die Berliner Polizei ist am Donnerstag morgen mit einer Einsatzhundertschaft gegen den linksextremen Szenetreffpunkt in der Rigaer Straße 94 vorgegangen. Wie die Polizei mitteilte, seien einzelne Wohnungen in dem Haus durchsucht worden. Ein Sprecher teilte laut B.Z. vor Ort mit, es gehe um eine Körperverletzung gegen einen Polizisten mit einem Laserpointer und um eine Urkundenfälschung mit politischem Inhalt. Während […]

Weiterlesen

Razzia gegen linke Szene in Baden-WürttembergNach Angriff auf Gewerkschafter: Polizei verhaftet Verdächtigen

STUTTGART. Die Polizei hat am Donnerstag morgen in Baden-Württemberg Wohnungen von neun Personen durchsucht, die im Zusammenhang mit dem Angriff auf eine Corona-Demonstration in Stuttgart stehen sollen. An dem Ensatz waren hundert Beamte und ein SEK beteiligt. In den durchsuchten Häusern wohnten zumeist polizeibekannte Mitglieder der linken Szene, sagte ein Polizeisprecher dem SWR. Ein 21jähriger Verdächtiger wurde festgenommen. Gegen ihn […]

Weiterlesen

SubventionsbetrugWeitere Islamisten sollen Corona-Hilfen ausnutzen

BERLIN. Die Berliner Polizei hat am Dienstag eine Moschee im Bezirk Tempelhof und zwei weitere Objekte durchsucht. Die Razzia steht im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen möglichen Betrugs mit Corona-Soforthilfen. Zwei Männer aus der islamistischen Szene sollen unberechtigterweise finanzielle Zuschüsse des Staats abgegriffen haben, teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit. 250 Beamte seien dabei im Einsatz gewesen. Die Corona-Soforthilfen sind von der Bundesregierung […]

Weiterlesen

TerrorverdachtUniversität Frankfurt: Polizei durchsucht Asta-Räume

FRANKFURT/MAIN. Der Generalbundesanwalt hat am Mittwoch Räume des Allgemeinen Studierendenausschusses (Asta) der Goethe-Universität Frankfurt durchsuchen lassen. Hintergrund sei der Verdacht der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, berichtete die Frankfurter Rundschau. Die Razzia stehe im Zusammenhang mit dem Anschlag auf ein Gebäude des Bundesgerichtshofes in Leipzig am 1. Januar 2019. Weitere Gebäude in der Mainmetropole seien durchsucht worden. Auf dem linksextremen […]

Weiterlesen

BetrugsverdachtCorona-Hilfen kassiert: Polizei durchsucht Salafisten-Wohnungen

BERLIN. Sicherheitskräfte haben am Donnerstag morgen in Berlin die Wohnungen und weitere Immobilien von fünf Salafisten durchsucht, die im Verdacht stehen, sich Corona-Hilfen erschlichen zu haben. Die mutmaßlichen Betrüger sollen insgesamt 50.000 bis 60.000 Euro staatlicher Hilfen erhalten haben, berichtete der Tagesspiegel. Einer der Verdächtigen, Walid S., soll laut dem Blatt ein Bekannter des islamistischen Attentäters Anis Amri sein. Dieser […]

Weiterlesen

Razzien in drei BundesländernSeehofer verbietet islamische Terrorgruppe Hisbollah

BERLIN. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die islamische Terrororganisation Hisbollah in Deutschland verboten. Er begründete den Schritt mit den Aufrufen der schiitischen Gruppierung zur Vernichtung Israels. Damit richte sich die Organisation in elementarer Weise gegen den Gedanken der Völkerverständigung – unabhängig davon, ob sie als politische, soziale oder militärische Struktur auftrete. In dem Zusammenhang durchsuchten am Morgen Sicherheitskräfte in Nordrhein-Westfalen, […]

Weiterlesen
1 2