Köln: Suspendierung wegen Handybotschaft

Köln – Der Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob hat die Suspendierung eines Bezirksdienstbeamten seiner Behörde wegen der mutmaßlichen Verbreitung einer antisemitischen Handybotschaft eingeleitet. Nach Informationen des “Kölner Stadt-Anzeiger” (Freitag-Ausgabe) soll der betreffende Polizist über Whatsapp ein Bild von Adolf Hitler sowie einen judenfeindlichem Spruch verbreitet haben. “Als ich davon erfahren habe, habe ich sofort ein förmliches Disziplinarverfahren mit dem Ziel der […]

Weiterlesen

Maschinenpistole verloren: Verfahren gegen 8 Polizisten eingeleitet

Osnabrück. Nach dem Verschwinden einer Maschinenpistole aus der Waffenkammer der Polizeiinspektion Celle hat die Polizeidirektion Lüneburg Disziplinarverfahren gegen acht Vollzugsbeamte eingeleitet. Das berichtet die “Neue Osnabrücker Zeitung” (NOZ) unter Berufung auf das Landesinnenministerium in Hannover. Alle Beamten arbeiten demnach bei der Polizeiinspektion Celle. Den Beamten drohen teils empfindliche Konsequenzen: “Als Disziplinarmaßnahmen kämen Verweis, Geldbuße, Kürzung der Dienstbezüge, Zurückstufung und Entfernung […]

Weiterlesen

Schweden: Polizei kapituliert nach Vergewaltigungswelle

Nach einer Vergewaltigungswelle in Uppsala warnt die Polizei der Stadt die Frauen, nicht mehr alleine auf die Straßen zu gehen. Man könne nicht alle Gegenden überwachen. Von Redaktion “Es fühlt sich nicht sehr sicher an”, erklärte eine junge schwedische Frau nach Berichten über eine vierte Vergewaltigung in ebenso vielen Tagen in der schwedischen Stadt Uppsala. “Ich habe gestern sogar ein […]

Weiterlesen