Bespuckt, geschlagen & getreten – Berliner S-Bahn-Opfer im Gespräch

Mehr zum Thema: Mädchenschläger gesucht: Wer kennt diesen Mann? Neues zum Mädchenschläger aus der U-Bahn U-BAHN-FRAUENSCHLÄGER GEFASST – UND DIREKT WIEDER FREIGELASSEN! U-Bahn-Schläger: JETZT spricht der Zeuge! Das Gespräch Erzähl uns doch bitte mal ganz ausführlich, wie es zu der Attacke in der S-Bahn auf Dich kam …  Ich bin in Hohenschönhausen in die Bahn eingestiegen. Dort habe ich schon […]

Weiterlesen

Griechenland: „Antifa“ greift Polizei mit Molotowcocktails an!

Aus Protest gegen ein neues Demonstrationsgesetz haben am Donnerstagabend rund 10 000 Menschen im Zentrum Athens protestiert. Dabei haben Autonome und andere Sympathisanten des sogenannten „Schwarzen Blocks“ randaliert. Sie schleuderten Brandsätze auf die Polizei.Zu der Demonstration hatten Gewerkschaften der Kommunistischen Partei und der Linkspartei Syriza des ehemaligen Regierungschefs Alexis Tsipras (45) aufgerufen. Mit dem neuen Gesetz müssen alle Demonstrationen angemeldet werden. […]

Weiterlesen

Schon wieder einer, der meint, er könne nicht atmen

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön. Ein Buchtipp, Freunde Das Buch umfasst aufhellende Beiträge verschiedener Autoren zu den Verwerfungen in Politik, Polizei und Medienlandschaft. So wird der Flüchtlingsansturm ebenso behandelt, wie die steigende Zahl […]

Weiterlesen

Vorwürfe gegen SicherheitsbehördenAsserate: Die meisten Länder Afrikas wären dankbar für deutsche Polizei

BERLIN. Der Buchautor und Unternehmensberater Prinz Asfa-Wossen Asserate hat die deutsche Polizei gegen kollektive Rassismusvorwürfe verteidigt und ihre Qualität gelobt. „Als Afrikaner sage ich Ihnen: Die meisten afrikanischen Länder wären froh und dankbar, wenn sie die deutsche Polizei hätten“, äußerte er gegenüber der Neuen Zürcher Zeitung. Die Anschuldigung von SPD-Chefin Saskia Esken, wonach es in der Polizei einen latenten Rassismus […]

Weiterlesen

SENSATION! Polizei stürmt „Antifa“-Drecksloch Rigaer Straße 


In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön. Hier noch ein Buchtipp, Freunde Aus dem Umfeld der autonomen Szene bilden sich in den 1980er Jahren antifaschistische Gruppen, die gut organisiert und gezielt die rechten Zusammenhänge angreifen. […]

Weiterlesen

Dr. Karamba klagt über „RacialProfiling“, wir sollen endlich unsere Augen und Archive öffnen

Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid. 1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern.  Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren. Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei […]

Weiterlesen

AfD-AnfrageGewalt gegen Polizei: 40 Prozent der Verdächtigen sind Ausländer

HAMBURG. Mehr als 40 Prozent aller Tatverdächtigen bei Attacken auf Polizisten im vergangenen Jahr in Hamburg waren Ausländer. 497 der 1.217 Männer und Frauen besitzen nicht die deutsche Staatsbürgerschaft, ergab eine Anfrage der AfD an den Senat. Der Ausländeranteil in dem Stadtstaat lag 2019 bei 16,5 Prozent. Die meisten Verdächtigen kamen der Senatsantwort zufolge aus Polen (82), der Türkei (35), […]

Weiterlesen

Schwere Ausschreitungen gegen erneuten Corona-Lockdown!

Vor dem Haus der Nationalversammlung versammelten sich Tausende wütende Menschen, die zum Teil versuchten, das Gebäude zu stürmen. Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Menschenmenge zu zerstreuen. Demonstranten warfen im Gegenzug Gegenstände und Fackeln auf die Polizisten. Berichten zufolge wurden mehrere Polizeibeamte und Demonstranten dabei verletzt. Die wutentbrannte Menge rief immer wieder „Rücktritt!“. Ausgelöst wurden die Unruhen durch die […]

Weiterlesen

Baden-WürttembergNigerianer belästigen Frau und beschimpfen Polizisten als Rassisten

RADOLFZELL. Eine Gruppe von Afrikanern hat in Radolfzell eine junge Frau auf im Bahnhof bedrängt und sexuell belästigt. Als die alarmierte Polizei eintraf, eskalierte die Situation. Die Beamten wurden attackiert und als Rassisten beschimpft. Wie die Bundespolizei in Konstanz am Montag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am späten Freitag abend. Demnach wurde die 18jährige auf dem Bahnsteig in Radolfzell von […]

Weiterlesen

Atlanta: „BLM“-Terroristen erschossen achtjähriges SCHWARZES Mädchen!

Ich bitte Sie, das Leben dieses kleinen Mädchens zu ehren. Bitte, wenn Ihr wisst, wer das getan hat, dann zeigt sie bitte an! Keisha Lance Bottoms | Bürgermeisterin von Atlanta | Pressekonferenz am 5. Juli 2020 Seitdem Rayshard Brooks am 13. Juni von einem Polizisten erschossen wurde, ist Atlanta nicht mehr wiederzuerkennen. Brooks, ein Krimineller, der sieben Jahre im Gefängnis […]

Weiterlesen
1 2 3 18