Sie haben es getan: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus!

Wie die österreichische Presseagentur soeben berichtet, hat das Landesschiedsgericht der Berliner SPD den ehemaligen Finanzsenator Thilo Sarrazin doch aus der Partei ausgeschlossen. Grund sollen neben den in seinen Büchern vertretenen Thesen (besonders in Sarrazins Buch „feindliche Übernahme“) auch mehrere Auftritte bei der FPÖ gewesen sein. Die Entscheidung soll schon gestern Abend gefallen sein. Ist Edathy oder Buschkowski der Nächste, der […]

Weiterlesen

Der Ball ist weiß, die Anklage dauert zwölf Rundfunkminuten

Masochistisch geneigte Medienkonsumenten erinnern sich: 2016 wollte „ZEIT ONLINE“ das Haar in der Kartoffelsuppe des deutschen Handballs gefunden haben: „100 Prozent kartoffeldeutsche Leistungsbereitschaft.“ Der Skandal: In der damaligen Nationalmannschaft wollte partout niemand auf den Namen Ali, Mohammed oder Mustafa hören. „Wenn Fußball Merkel ist, ist Handball [Frauke] Petry“, brachte der Kolumnist mit dem besorgniserregend deutschtümelnden Namen Wolfram Eilenberger seine Kritik […]

Weiterlesen

Politische KorrektheitDie Simpsons: Abschied von Apu?

Das Heer der ewig Beleidigten hat es mal wieder geschafft. Die Krieger der sozialen Gerechtigkeit können ihrer Galerie der rollenden Köpfe eine weitere Trophäe hinzufügen. Diesmal traf der tödliche Vorwurf der Diskriminierung die Figur des indischen Ladenbesitzers Apu Nahasapeemapetilon aus der Kult-Zeichentrickserie „Die Simpsons“. Dessen amerikanischer Synchronsprecher Hank Azaria hat jetzt angekündigt, er werde dem Inder in Zukunft nicht mehr […]

Weiterlesen

Bystron: „Ich nehme das „Arschloch“ zurück, denn Joschka Fischer ist in Wahrheit ein Riesenarschloch“

1984: Sie haben in ihrer vielbeachteten Rede vor dem Bundestag den früheren Außenminister Josef „Joschka“ Fischer als „Arschloch“ bezeichnet. War das in Ordnung, Herr Bystron?   Petr Bystron: Nicht wirklich. Einen Grünen als Arschloch zu bezeichnen, ist doppelt gemoppelt. Aber mal wieder im Ernst: Ich habe bereits überlegt, mich zu korrigieren, auch, nachdem mich Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich dazu aufgefordert hat, […]

Weiterlesen

Richterin wollte diese RTL-Aufnahmen vertuschen: Massenschlägerei beim Clan-Prozess!

Ich bin schon lange Reporterin, aber was ich bei diesem Prozess heute erlebt habe, habe ich noch nie gesehen. Randale und Gebrüll, von Achtung vor dem deutschen Rechtssystem keine Spur. Knapp 20 Polizisten mit Schutzwesten waren nötig, um wieder halbwegs Ordnung herzustellen. Ein für mich einmaliger Vorgang. RTL-Reporterin Nadine Becker Quelle & Foto: RTL Der Artikel erschien zuerst bei:: 1984 […]

Weiterlesen

Jugendportal NoizzRassismus mit Stäbchen und süß-sauer

Eine uralte Erkenntnis lautet: „Wer blöde Fragen stellt, bekommt blöde Antworten.“ Nicht bei allen hat sich diese Binsenweisheit durchgesetzt. Noch immer fangen sich geschlechtsreife Groß- und Kleinstädter zur wochenendlichen Paarungszeit in der örtlichen Diskothek mit wenig geistreichen Fragen wie „Ganz schön laut hier, was?“ von den Damen, mitunter ziemlich derbe Abfuhren ein. Wer wissen möchte, wie dumme Fragen von Journalisten […]

Weiterlesen

Klimahysteriker wählten „Klimahysterie“ zum „Unwort des Jahres“

Es ist nur zu offensichtlich, dass es hier nicht darum geht, tatsächliche Unwörter aufzuzeigen. Solche Unwörter wären beispielsweise „Nigger“ oder „Judensau“, die Menschen kollektiv entmenschlichen. Nein, in Wahrheit geht es ausschließlich darum, Meinungsäußerungen zu verunmöglichen, die linksgrüne Narrative, oder besser gesagt Lügenkonstrukte angreifen und entlarven. Wenn das Jahr 2019 mit einem Wort zusammengefasst und treffend beschrieben werden kann, dann ausschließlich […]

Weiterlesen

Absage von Tellkamp-VorlesungUnabhängige Denker sind unerwünscht

Uwe Tellkamp wurde eine Lesung abgesagt. So etwas kommt schon mal vor. Gründe dafür kann es viele geben. Mangelndes Publikumsinteresse, Krankheit des Veranstalters oder eines wichtigen Teilnehmers, behördliche Anordnungen wegen Verstößen gegen die Brandschutzbestimmungen und so weiter und so fort. Nur selten mußte eine solche Literaturveranstaltung in der Vergangenheit abgesagt werden, weil der Lesende eine bestimmte Meinung hatte. Vielmehr erwartete […]

Weiterlesen

Golden GlobesKomödiant Gervais verteidigt sich gegen Rechtspopulismusvorwürfe

LOS ANGELES. Der britische Komödiant Ricky Gervais hat sich gegen Vorwürfe amerikanischer Medien verteidigt, bei der Moderation der Golden-Globe-Preise „rechtslastige“ Witze gemacht zu haben. „Wie zum Teufel kann es rechtslastig sein, große Kapitalgesellschaften und die reichsten, privilegiertesten Menschen auf der Welt auf die Schippe zu nehmen?“ Gervais kritisierte in seiner Moderation am Sonntag vor allem Stars, die der Gesellschaft Moralpredigten […]

Weiterlesen

Golden GlobesKomödiant Gervais hält Hollywood den Spiegel vor

LOS ANGELES. Der Komödiant Ricky Gervais hat mit einer politisch unkorrekten Moderation der Golden Globes für Stirnrunzeln bei manchen Hollywood-Schauspielern gesorgt. Besonders kritisierte er Stars, die der Gesellschaft Moralpredigten hielten, selbst aber für unethisch handelnde Unternehmen arbeiteten. „Die Unternehmen, mit denen ihr arbeitet, heißen Apple, Amazon, Disney – wenn Isis einen Streaming-Service starten würde, würdet Ihr direkt euren Agenten anrufen, […]

Weiterlesen
1 2 3 4