Veranstaltungsverbote, Bundeswehreinsatz, GrenzkontrollenCoronavirus: Deutschland verschärft Maßnahmen

Die deutsche Politik hat die Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19 weiter verschärft. So hat der Berliner Senat beschlossen, daß in der Hauptstadt „ab sofort alle öffentlichen und nicht öffentlichen Veranstaltungen ab 50 Teilnehmern“ untersagt sind. „Kneipen, Clubs, Spielhallen, Spielbanken, Messen, Wettannahmestellen und ähnliche Unternehmen dürfen nicht mehr geöffnet werden“, schrieb Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller auf Twitter. Auch Theater, Opern, […]

Weiterlesen

Akif Pirinçci: Frauen haben in der Politik nix zu suchen, und die Sache mit dem Frauenwahlrecht müsste auch noch mal auf den Diskussionstisch

Hier geht es zu Teil I Fand die große Masse der jungen Frauen in den 70ern an das von Männern schon vor Jahren losgetretene Bekloppten-Projekt des Steinzeit-Kommunismus für die BRD und an ebenfalls von ihnen abgeguckte Viktimisierung des eigenen So-Seins (Feminismus) allmählich Anschluss, da waren die Männer schon wieder zehn Schritte weiter. Sie entdeckten zum Ende des Jahrzehnts hin die […]

Weiterlesen

Erwischt: Hier krallen sich die USA gerade das syrische Öl

Mehr zum Thema – Trump legt Karten auf den Tisch: “Werden Öl in Syrien mit US-Einheiten sichern” Schwere Vorwürfe an die Adresse Washingtons: Das russische Verteidigungsministerium veröffentlichte Satellitenbilder, die einen massiven Ölschmuggel der USA aus Syrien belegen sollen. Laut dem Ministerium bestätigen die Bilder, dass “syrisches Öl, sowohl vor als auch nach der Niederlage des islamischen Staats, unter dem zuverlässigen […]

Weiterlesen

Vertrauen in Rechtsstaat schwindet

Essen – NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) sieht mit Sorge, dass der Rechtsstaat in Teilen der Bevölkerung Vertrauen eingebüßt hat. “Das zeigen uns Studien und unsere Wahrnehmung im Rahmen der Ruhrkonferenz”, sagte er der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagausgabe). Angesichts “der existenziellen Bedeutung der rechtsstaatlichen Regeln für ein friedliches Zusammenleben müssen wir gegensteuern und Vertrauen zurückgewinnen”, fordert Biesenbach. […]

Weiterlesen

Es reicht! Sie trugen 2015 die Verantwortung, Frau Merkel. Jetzt tragen Sie die Konsequenzen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Armin Paul Hampel *) Ich habe mich lange zurückgehalten, habe vor einer Verschärfung der Sprache im Umgang miteinander gewarnt. Das ist im politischen Diskurs oft angeraten und richtig. Heute wurde ein Punkt erreicht, der nur noch eines gebietet: eine klare Sprache, mit klaren Begriffen. Schluss mit der Verharmlosung der Situation, Schluss mit dem Verwischen und Verschleiern der Zustände […]

Weiterlesen

Es ist 2019, und in Deutschland bekennt man sich wieder öffentlich zur politischen Gewalt

(www.conservo.wordpress.com) von Dushan Wegner *) In den USA wird geprüft, die Antifa auch offiziell zur Terror-Organisation zu erklären. In Deutschland bekennen sich derweil Tausende zur politischen Mob-Gewalt. Wahnsinn. Deutschland wird sich zusammenraufen müssen – bald! Es klingt wie ein Geständnis, als müsste man sich dafür schämen, doch gerade die globalen Krisen und ihre (naiven) Lösungsversuche bestätigen mich in der Richtigkeit: […]

Weiterlesen

Die dünne Basis der Frau von der Leyen

(www.conservo.wordpress.com) iDAF_Brief aus Brüssel, Juli 2019 Die dünne Basis der Frau von der Leyen Nach den Wahlen in den 28 Staaten der EU hat sich das EU-Parlament in Strasbourg konstituiert, übrigens mit fast zwei Drittel Abgeordneter, die zum ersten Mal in dieses Parlament gewählt wurden. Kurz nach der Wahl trafen die 28 im Europäischen Rat versammelten Staats- und Regierungschefs vier […]

Weiterlesen

Gerechter Zorn und Wut schaffen die Grundlage zur Besserung.

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) „Jeder kann wütend und zornig werden, das ist einfach. Aber wütend und zornig auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer“, frei nach Aristoteles zitiert. Wie wahr und so treffend in den heutigen Zeiten. Man stelle sich einmal vor, man […]

Weiterlesen
1 2