30% der Patienten: Gedächtnisverlust durch Anästhesie

Forscher der medizinischen Fakultät der Universität von Toronto haben herausgefunden, warum Anästhetika zu einem Verlust des Langzeitgedächtnisses führen können, eine Entdeckung, die schwerwiegende Folgen für postoperative Patienten haben kann. Bis jetzt haben Wissenschaftler nicht verstanden, warum bei etwa einem Drittel der Patienten (je älter die Patienten, desto höher der Prozentsatz), die sich einer Anästhesie und Operation unterziehen, eine kognitive Beeinträchtigung […]

Weiterlesen