Zentralrat der Muslime: Illegales Schächten ist Reaktion auf staatliche Überregulierung

Mazyek verteidigt Ausnahmegenehmigungen: Schwer mit Importen zu lösen Osnabrück. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland verteidigt Ausnahmegenehmigungen zum Schächten von Tieren anlässlich des islamischen Opferfestes. Der “Neuen Osnabrücker Zeitung” sagte der Zentralratsvorsitzende Aiman Mazyek: “Die Tradition sagt, dass eine Familie zum Beispiel ein Lamm schlachtet und es selbst verteilt. Das ist etwas schwierig mit Importen zu lösen.” Vor dem Hintergrund […]

Weiterlesen

Muslime wollen mehr Polizeischutz für Moscheen

Mazyek: Mehr Bombendrohungen als bislang bekannt – “Es braucht Symbolpolitik” Osnabrück. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland fordert angesichts von Übergriffen und Bombendrohungen mehr Polizeischutz für Moscheen. Der Vorsitzende des Zentralrats, Aiman Mazyek, sagte der “Neuen Osnabrücker Zeitung”, er plädiere für “ein neues Sicherheitskonzept, denn die Gefahrensituation für muslimische Einrichtungen hat sich grundlegend verändert”. Bundesweit seien in diesem Jahr nur […]

Weiterlesen

Zentralrat der Muslime: AfD-Wähler keine besorgten Bürger

Mazyek: Position der AfD ist “grundgesetzfeindlich” – Partei soll sich zur Demokratie bekennen Osnabrück. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland warnt davor, die AfD-Wähler in Ostdeutschland als besorgte Bürger zu bezeichnen. Gegenüber der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ) sagte der Zentralratsvorsitzende Aiman Mazyek: “Wir müssen uns nicht weiter etwas vormachen, dass diese Wähler Protestwähler oder einfach nur naiv sind. Ich glaube, […]

Weiterlesen