Grosz: Der Mord von Augsburg und Merkels Versagen

Frau Merkel, was soll man noch sagen? Und wieder stirbt in Ihrem Land ein Mensch, wird seiner Familie entrissen, seiner Zukunft beraubt, wird Opfer von sogenannter milieubedingter Gewalt. Diesmal ein Feuerwehrmann, ein Mensch, der sein Leben in den Dienst seiner Mitbürger stellte, ein Idealist, ein Retter in der Not. Vor den Augen seiner Ehefrau wurde er im Blutrausch amtsbekannter Täter […]

Weiterlesen

Bystron (AfD): Merkel in Auschwitz, Hamas in Berlin

Wir begrüßen, dass Angela Merkel zum ersten Mal in ihrer Kanzlerschaft das Konzentrationslager Auschwitz besucht hat, und hoffen, dass sie sich von diesem Besuch dazu inspirieren lässt, endlich gegen den ausufernden Antisemitismus in Deutschland effektiv vorzugehen. Unter ihrer Kanzlerschaft ist Berlin mit 1.083 antisemitischen Vorfällen im Jahr 2018 (gegenüber 951 im Jahr 2017 – also eine Zunahme um 13,8 Prozent) […]

Weiterlesen

Finanzanalyst Markus Krall: Merkel-Regierung richtet enormen wirtschaftlichen Schaden an

Für die Weltmärkte war es eine harte Woche. Denn Analysten und Investoren warnten davor, dass eine Abwärtswende in Sicht sein könnte. Zusätzlich zu diesen Befürchtungen ist die deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal des Jahres leicht geschrumpft. RT Deutsch sprach mit Finanzanalyst und Autor Dr. Markus Krall, der für das Jahr 2020 eine schwere Bankenkrise voraussagt. Weiterlesen: RT Deutsch

Weiterlesen

Es reicht! Sie trugen 2015 die Verantwortung, Frau Merkel. Jetzt tragen Sie die Konsequenzen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Armin Paul Hampel *) Ich habe mich lange zurückgehalten, habe vor einer Verschärfung der Sprache im Umgang miteinander gewarnt. Das ist im politischen Diskurs oft angeraten und richtig. Heute wurde ein Punkt erreicht, der nur noch eines gebietet: eine klare Sprache, mit klaren Begriffen. Schluss mit der Verharmlosung der Situation, Schluss mit dem Verwischen und Verschleiern der Zustände […]

Weiterlesen

Die dünne Basis der Frau von der Leyen

(www.conservo.wordpress.com) iDAF_Brief aus Brüssel, Juli 2019 Die dünne Basis der Frau von der Leyen Nach den Wahlen in den 28 Staaten der EU hat sich das EU-Parlament in Strasbourg konstituiert, übrigens mit fast zwei Drittel Abgeordneter, die zum ersten Mal in dieses Parlament gewählt wurden. Kurz nach der Wahl trafen die 28 im Europäischen Rat versammelten Staats- und Regierungschefs vier […]

Weiterlesen

Deutschland ist zu politisch. Kümmern wir uns wieder mehr um die eigenen Probleme, wovon es genug gibt!

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt (Vorspann: https://youtu.be/-Ty8fw6gkJ4) Offener Brief an Bu-Präs. a.D. Gauck (buero.gauck@bundestag.de) Sehr geehrter Herr Bundespräsident a.D. Joachim Gauck, nie hätte ich es für möglich gehalten, dass sich Szenen, – wie bei dieser Mahnwache in Frankfurt -, in unserem Lande abspielen könnten. Die Politik hat es verpasst, unsere leidvolle Vergangenheit aufzuarbeiten und setzte zuletzt nur noch auf „links“. Bis […]

Weiterlesen

Rhetorik der Verunglimpfung

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Wie hierzulande nach dem Mord an Walter Lübcke missbrauchen auch in den USA linksorthodoxe Kreise die Gewaltakte radikalisierter Einzeltäter, um eine Propagandaschlacht gegen unliebsame „rechte“ Gesinnungen zu entfesseln. Gut für die Demokratie ist das nicht. Wer A sagt, muss auch B sagen. Eigentlich. Es ist daher für jeden halbwegs neutralen Beobachter irritierend, wenn dieselben Politiker und Journalisten, […]

Weiterlesen

Gewalttaten durch Zuwanderer

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Ist das „Krieger-Gen“ verantwortlich? Eine unglaubliche Mordserie erschüttert Deutschland: In Stuttgart wird ein Mann auf offener Straße abgeschlachtet, in Frankfurt wird ein Kind vor einen einfahrenden Zug gestoßen, in Dortmund wird eine junge Frau brutal abgestochen und zerstückelt. Soweit die Vorkommnisse in nur einer Woche. Dann erinnert man sich an die Morde an jungen Frauen in […]

Weiterlesen

Gerechter Zorn und Wut schaffen die Grundlage zur Besserung.

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) „Jeder kann wütend und zornig werden, das ist einfach. Aber wütend und zornig auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer“, frei nach Aristoteles zitiert. Wie wahr und so treffend in den heutigen Zeiten. Man stelle sich einmal vor, man […]

Weiterlesen

Nach dem Ende des INF-Vertrages: Droht ein neues Wettrüsten?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die Atomwaffenangst ist zurück „Die Lage ist wieder ´mal ernst“, würde der ehem. Bundeskanzler Konrad Adenauer jetzt wohl sagen. Nach dem Aus des INF-Vertrags steht nämlich die Entwicklung nuklearer Gefechtswaffen zu befürchten, zumal solche Waffen einfacher einzusetzen wären. Wohin man schaut, es gibt eine Zuspitzung an Konflikten und von Eskalationen überall: Der INF-Vertrag ist passé, er […]

Weiterlesen
1 2