Totgeschwiegen: US-Drohne tötet mindestens 30 Erntehelfer

Ein US-amerikanischer Drohnenangriff tötete am Mittwochabend in Afghanistan mindestens 30 Erntehelfer einer Pinienfarm und verwundete mindestens 40 weitere. Die unschuldigen Zivilisten wurden von den amerikanischen Streitkräften getötet, während die CIA 18 Jahre Krieg gegen Afghanistan feiert. Die Bauern hatten gerade ihre Arbeit beendet und saßen am Feuer, als der Angriff stattfand, so Stammesältester Malik Rahat Gul. “Einige von uns konnten […]

Weiterlesen