Malta lehnt ab200 Migranten an Bord: „Sea-Watch 4“ sucht europäischen Hafen

VALLETTA. Malta hat dem unter deutscher Flagge fahrenden Flüchtlingshilfsschiff Sea-Watch 4 eine Absage zum Einlaufen in einen Hafen erteilt. Die Besatzung des unter anderem von der Evangelischen Kirche Deutschlands mitfinanzierten Schiffs hatte Anfang der Woche rund 200 Migranten im Mittelmeer aufgenommen und Italien und Malta gebeten, sie in dortigen Häfen an Land bringen zu dürfen. Wie die Trägerorganisation Sea-Watch weiter mitteilte, […]

Weiterlesen

Steigenden MigrantenzahlenÄrmelkanal: London verstärkt Marinepräsenz wegen illegaler Einwanderer

LONDON. Die britische Marine hat ihre Präsenz im Ärmelkanal verstärkt, um illegale Einreisen nach England per Boot zu verhindern. „Diese Überfahrten sind letztlich lebensgefährlich, und es ist richtig, daß wir den Grenzschutz unterstützen, indem wir Spezialkompetenzen der Verteidigung und unsere Experten zur Verfügung stellen, um dieses kriminelle Verhalten zu stoppen“, sagte der britische Verteidigungsminister Ben Wallace der Nachrichtenagentur AFP. So […]

Weiterlesen

„Das sind Menschen, Männer und Frauen“Hunderttausende Illegale legalisieren: Italienische Ministerin verteidigt Vorstoß

ROM. Die italienische Landwirtschaftsministerin Teresa Bellanova (Italia Viva) hat Kritik an ihrer Forderung nach einer Legalisierung von Hunderttausenden illegalen Einwanderern zurückgewiesen. Sie habe einen Weg vorgeschlagen, der für Zivilisation und Sicherheit steht und Kriminalität und Ausbeutung abwendet, sagte Bellanova am Mittwoch im Senat in Rom. Die Ministerin der linken Partei von Ex-Ministerpräsident Matteo Renzi hatte vor kurzem vorgeschlagen, die italienische […]

Weiterlesen

Illegale EinwanderungNeuer Ansturm auf Grenze: UN kritisiert Griechenland

NEW YORK. Nach erneuten Attacken illegaler Einwanderer an der türkisch-griechischen Grenze haben die Vereinten Nationen (UN) Griechenland kritisiert. Asylsuchende und Migranten nicht durchzulassen, verstoße gegen das Verbot kollektiver Zurückweisung, sagte der unabhängige UN-Berichterstatter für die Rechte von Migranten, Felipe González Morales, am Montag. Wie Nachrichtenagenturen berichteten, hatten am Sonntag abend rund 200 illegale Einwanderer einen Baum gefällt und damit den […]

Weiterlesen

Kickl fordert in „Junger Freiheit“: „No Way!“ statt freie Fahrt“

Der frühere österreichische Innenminister Herbert Kickl hat in einem Gastbeitrag für die Junge Freiheit die deutsche Regierung für die geplante Aufnahme von Migrantenkindern aus Griechenland kritisiert. Wörtlich schreibt der Fraktionschef im Nationalrat: „„Illegale Einwanderung zahlt sich aus – das ist die Botschaft, die Angela Merkel damit an die Schlepper dieser Welt und ihre Kunden aussendet.“ Außerdem nennt er die Entscheidung […]

Weiterlesen

Insa-UmfrageMehrheit der Deutschen gegen weitere Aufnahme von Flüchtlingen

ERFURT. Nur ein knappes Drittel der Deutschen (32 Prozent) ist dafür, daß Deutschland ein festgelegtes Kontingent von Flüchtlingen aus dem griechisch-türkischen Grenzgebiet aufnimmt. 44 Prozent der Bürger sprachen sich laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea dagegen aus. 15 Prozent wissen nicht, wie sie dazu stehen, neun Prozent gaben keine Antwort. Die Ablehnung fällt im […]

Weiterlesen

Illegale EinwanderungFrontex: Migrantenstrom nach Europa nur schwer zu stoppen

WARSCHAU. Die europäische Grenzschutzagentur Frontex warnt vor anhaltenden „Migrationsströmen nach Griechenland“. Es werde „schwer sein, den massiven Strom von Menschen, der sich auf die Reise gemacht hat, zu stoppen“, heißt es in dem Dokument, das der Welt vorliegt. Es sei selbst dann „in den nächsten Tagen“ mit einem weiteren Anstieg der Migration zu rechnen, falls die Türkei sofort wieder mit […]

Weiterlesen

Illegale EinwanderungDruck auf die griechische Grenze nimmt weiter zu

ATHEN/ANKARA. Der Migrantenandrang an der griechisch-türkischen Grenze hat sich am Sonntag weiter verschärft. Mittlerweile haben laut türkischen Angaben über 75.000 Menschen die türkische Grenze in Richtung Westen passiert und harren nun im Grenzgebiet auf ihre Chance, nach Europa zu gelangen. Mehrere Reporter berichteten vor Ort, daß Migranten in türkischen Bussen Richtung Grenze gebracht werden. Unter ihnen sind laut Medienberichten viele […]

Weiterlesen

Türkei öffnet GrenzenGriechenland wehrt sich gegen Ansturm illegaler Einwanderer

ATHEN. Griechische Sicherheitskräfte haben am Samstag illegale Einwanderer mit Tränengas vom Grenzübertritt abgehalten. An mehreren Grenzübergängen, darunter in Pazarkule, hatten die Migranten die Beamten mit Steinen beworfen, berichtet die Bild-Zeitung. Laut dem griechischen Staatsfernsehen gelang es dennoch einigen, mit Schlauchbooten einen Grenzfluß zwischen der Türkei und Griechenland zu überqueren. „Die ganze Nacht hindurch haben die Sicherheitskräfte illegale Grenzübertritte verhindert”, beschrieb […]

Weiterlesen

Chebli, Kopftuchurteil und Erdogans neue DrohungenKaisers royaler Wochenrückblick

Sawsan Chebli darf man öffentlich als „Quotenmigrantin der SPD“ und „islamische Sprechpuppe“ bezeichnen. Das hat das Amtsgericht Berlin-Tiergarten entschieden. Dort war der YouTuber Tim Kellner wegen Beleidigung angeklagt und freigesprochen worden. Der zuständige Richter sagte in seiner Urteilsbegründung: Die Äußerung „Quotenmigrantin der SPD“ könne zwar als unverschämt oder kränkend empfunden werden, sei aber „unproblematisch zulässig“. Durch die Bezeichnung „islamische Sprechpuppe“ […]

Weiterlesen
1 2 3