Chinesische Wissenschaftler haben Schallwaffe zur Massenkontrolle

Chinesische Wissenschaftler behaupten, sie hätten die erste Schallwaffe der Welt erfunden, mit der Menschen durch körperliche Beschwerden unter Kontrolle gebracht werden können. Das gewehrförmige Instrument, das gemeinsam mit Militär und Strafverfolgungsbehörden entwickelt wurde, soll laut der Website des Technischen Instituts für Physik und Chemie am Mittwoch, Menschenmengen mit fokussierten niederfrequenten Schallwellen zerstreuen. Laut der South China Morning Post würde der […]

Weiterlesen

Laserstrahlen, Twitterkrieg: Die technische Seite der Proteste in Hongkong

Technologie ist zu einem entscheidenden Element bei den Protesten in Hongkong geworden, vom Gesichtserkennungssystem bis zum Online-Trolling. Mit Tausenden von Teilnehmern an den Protesten für die Demokratie in Hongkong spielt die Technologie eine wichtige Rolle bei den Demonstrationen. Die Behörden nutzen die Technologie zu ihrem Vorteil und zwingen somit die Demonstranten, dem mit eigenen Aktionen entgegenzuwirken. Wir betrachten drei Beispiele […]

Weiterlesen

Verschärfter Ton in Hongkong Krise aus China

Von Erin Hale und Jörn Petring, dpa   Peking mahnt, die Ordnung in der Sonderverwaltungszone Hongkong müsse wiederhergestellt werden. Liegen auch militärische Optionen auf dem Tisch, wie US-Präsident Trump andeutet?   Ein Polizist richtet im Flughafen von Hongkong seine Waffe auf Demonstranten. Tausende Bewohner der Stadt hatten ihre Proteste gegen die Stadtregierung und gegen die Polizeigewalt in den vergangenen Tagen […]

Weiterlesen