Klima-Chaos: Verheerende Folgen für Europa

Es war ein harter Sommer in Europa. Am 18. August versammelten sich mehrere Dutzend Menschen um eine Schneefläche in Island, um an den Untergang des Okjokull-Gletschers zu erinnern, der Opfer des Klimawandels geworden war. Weiter westlich hat Grönland allein im Juli 217 Milliarden Tonnen Eis verloren. Kurz zuvor erreichte Paris am 25. Juli 42,6 Grad und die normalerweise kalte, stürmische […]

Weiterlesen

Brasilien, der Amazonas und die globale Erwärmung

von Dean Baker via Beat the Press Brasilien hat durch die Brände im Amazonasgebiet eine Menge schlechte Presse bekommen, wobei der Schwerpunkt auf dem Schaden liegt, den seine Entwicklungspolitik den Bemühungen zur Begrenzung der globalen Erwärmung zufügt. Während die Politik des rechten Präsidenten Brasiliens, Jair Bolsonaro, katastrophal ist, bleibt ein wichtiger Teil der Geschichte in den meisten Diskussionen unberücksichtigt. Der […]

Weiterlesen