Us-Dollar als Weltwährung am Abgrund?

Foto: flickr.com / khrawlings - Lizenz CC BY 2.0

Präsident Donald Trump wünscht sich einen niedrigeren US-Dollar. Er beschwert sich über die Überbewertung der amerikanischen Währung. Hat er dennoch Recht, andere Länder einer „Währungsmanipulation“ zu beschuldigen? Ist die Position des US-Dollars im internationalen Währungsumfeld keine eigenständige Manipulation? Inwieweit haben die Vereinigten Staaten von der globalen Rolle des Dollars profitiert, und endet dieses „exorbitante Privileg“? Um eine Antwort auf diese […]

Weiterlesen