Causa FFF: Offener Brief von Siemens-Boss „Joe Kaeser“

Hallo Friends, ich bin’s, Euer Joe, der Joe Kaeser! Naja, nicht wirklich, eigentlich bin ich der Josef Käser, aber weil ich cool wirken will und alles Deutsche hasse, habe ich mir einen international klingenden Künstlernamen verpasst. Ja, Künstler bin ich tatsächlich, oder treffender: Lebenskünstler. Ich hab’s nämlich voll drauf! Von Beruf bin ich Sozialhilfeempfänger. Aber weil ich Joe der Weltbürger […]

Weiterlesen

Klimahysteriker wählten „Klimahysterie“ zum „Unwort des Jahres“

Es ist nur zu offensichtlich, dass es hier nicht darum geht, tatsächliche Unwörter aufzuzeigen. Solche Unwörter wären beispielsweise „Nigger“ oder „Judensau“, die Menschen kollektiv entmenschlichen. Nein, in Wahrheit geht es ausschließlich darum, Meinungsäußerungen zu verunmöglichen, die linksgrüne Narrative, oder besser gesagt Lügenkonstrukte angreifen und entlarven. Wenn das Jahr 2019 mit einem Wort zusammengefasst und treffend beschrieben werden kann, dann ausschließlich […]

Weiterlesen

Lauterbach (SPD) verteidigt „Organraub“

Ein Verstorbener, der, weil er bewußt der Organspende nicht widersprach und somit sein Einverständnis indirekt gab, verwirklicht so auf unbürokratische und zuverlässige Weise seine Selbstbestimmung. Das Vorgehen hat daher gar nichts mit Kampfbegriffen wie „Staatseigentum“ zu tun Menschen auf der Warteliste und ihren Angehörigen, die auf ein Organ warten und verzweifelt sind, schulden wir es, dass jeder, der nicht spenden […]

Weiterlesen

Gutmenschen & selbsternannte Nazi-Jäger von #wirsindmehr, #ichbinhier und der „Antifa“ in zwei Sätzen skizziert

– Perfekt abgerichtete Menschenaffen, die unreflektiert den kompletten Mainstream-Bullshit nachplappern, von der Kapitalismuskritik bis hin zum Klimawandel, je unlogischer, absurder und faktenfreier, desto besser – sind sich aber hundertprozentig sicher, dass sie 1933 niemals auf die wesentlich professioneller aufgezogene Scheißhauspropaganda der Nationalsozialisten reingefallen wären. – Gratismutige Maulhelden, die sich noch nicht mal trauen, nachts um 3 Uhr über eine rote […]

Weiterlesen

Zensur: BKA-Zahlen & Mathematik gelten bei Facebook nun auch als „Hassrede“

Im Jahr 2017 wurden 13 Deutsche von Flüchtlingen getötet. Die Anzahl getöteter „Flüchtlinge“ durch Deutsche betrug 0. (Quelle: BKA, Kriminalität im Kontext von Zuwanderung, Bundeslagebild 2017) 70 Mio potenzielle deutsche Täter töteten also 0 Flüchtlinge. 1.5 Mio potenzielle Täter mit Flüchtlingsstatus töteten 13 Deutsche Kurzform: Täter deutsch, Todesopfer „Flüchtling“: 0 Täter „Flüchtling“, Todesopfer deutsch: 13 Mal anders gerechnet: Wenn Deutsche […]

Weiterlesen

Claudia Roth fordert deutsche Staatsbürgerschaft für sogenannte „Klimaflüchtlinge“

Ein entsprechender Antrag der Grünen dazu steht bereits am Freitagmittag auf der Tagesordnung des Bundestages. In dem Antrag wird die Bundesregierung zu einem größeren Engagement in dieser Angelegenheit aufgerufen. „Die Klimakrise ist Ursache von Migration und Flucht – gerade im globalen Süden, der am wenigsten zur Erderwärmung beigetragen hat“, sagte Roth weiter. „Klimaschutz ist deshalb eine Frage globaler Gerechtigkeit.“ Dies […]

Weiterlesen

Brexit: DER SPIEGEL beschimpft Johnson-Wähler – entmenschlicht sie

Wahl in GroßbritannienDie Gänse haben für Weihnachten gestimmt Da belügt also einer sein Land und seine Königin. Widerspruch in seiner Partei begegnet er, indem er die Widersprechenden hochkant hinauswirft. Das Parlament verhöhnt er bei jeder sich bietenden Gelegenheit als Quasselbude, um ihre Unversehrtheit bangende Abgeordnete gibt er der Lächerlichkeit preis. Den Medien, sobald unbotmäßig, droht er mit harschen Konsequenzen. Den […]

Weiterlesen

Wer in Deutschland lebt, ist Deutscher? Ähhh …, NÖ!

Naika Foroutan, 1971 in Boppard geboren, ist Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik an der Berliner Humboldt-Universität. Sie leitet das Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung. Berliner Zeitung Ich übersetze dieses Geschwurbel mal in meine bevorzugte Sprache, genannt Klartext: Naika Foroutan war entweder zu faul oder zu blöd, etwas Vernünftiges zu studieren, womit man später einen Beruf ergreifen kann, in […]

Weiterlesen

„Antifa“ ruft zur Hetzjagd auf Aktivistin Uta Ogilvie auf

Die „Antifa“ schreibt Die Kieler Rechtsaußen-Burschis der „Alten Königsberger Burschenschaft Alemannia“(AKB) waren in den letzten ein, zwei Jahren mehr mit organisatorischen Fragen denn offensichtlicher Propaganda beschäftigt. Seit einiger Zeit treten sie auch wieder vermehrt öffentlich in Erscheinung und wollen zum Jahreswechsel mit einer Vortragsreihe erneut ihr neu-rechtes Profil schärfen. Dies werden wir auf gar keinen Fall widerstands- und widerspruchslos hinnehmen […]

Weiterlesen

Unser Chef-Kolumnist möchte dem Staat kein Schutzgeld mehr zahlen

Ich wundere mich, warum Sie nach Gewalterfahrungen von Männern fragen, wo Sie laut Eigenbezeichnung ja für alles Mögliche zuständig sind, nur nicht für Männer (was ich diskriminierend finde, by the way, denn schließlich leben Sie auch von meinen Steuern). Aber wenn Sie schon so nett fragen, teile ich gerne meine Gewalterfahrungen mit Ihnen: Ich leide sehr unter den permanenten Drohungen […]

Weiterlesen
1 2