Demo gegen Fahrverbote: In den Farben getrennt, in der Sache vereint

Motorradfahrer aufgepasst ❌ Mit seinem 10-Punkte-Plan hat der Bundesrat in der Entschließung vom 15. Juni 2020 unter der Drucksache 125/20 allen Motorradfahrern den Krieg erklärt. Wie beim PKW wird es das Motorradfahren in seiner gewohnten Form bald nicht mehr geben. Die individuelle Mobilität muss abgeschafft werden, da sind sich Politiker aller etablierten Parteien vom Stadtrat bis zur Europäischen Komission einig. […]

Weiterlesen

Die Facebook-Gruppe „Der Islam gehört NICHT zu Deutschland“ wurde von Linksextremisten gekapert

Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid. 1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern.  Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren. Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei […]

Weiterlesen

Binnen-I, Geschlechter-Sternchen und Innen-PausePetition fordert Ende der Gender-Sprache

„Bürgerinnen und Bürger“, „Politikerinnen und Politiker“, „Lehrerinnen und Lehrer“, „Schülerinnen und Schüler“: Die politisch korrekte Ausdrucksweise, bei der ganz bewußt beide Geschlechter angesprochen werden, damit sich niemand diskriminiert fühlt, nimmt seit Jahren immer ausuferndere Formen an. Mittlerweile gibt es Anreden wie Profex (gendergerecht für Professor) oder das durch eine kurze Pause mitgesprochene Gender-Sternchen für Personen, die sich zu keinem der […]

Weiterlesen

„Paßt in die diese Stadt“Polizist attackiert Berliner Senat wegen Antidiskriminierungsgesetz

BERLIN. Der ehemalige Berliner Polizist und Buchautor Karlheinz Gaertner hat die rot-rot-grüne Regierung der Hauptstadt für das Antidiskriminierungsgesetz und den Umgang mit Kriminellen scharf kritisiert. „Daß es nun zusätzlich ein ‘Antidiskriminierungsgesetz’ und einen ‘Unabhängigen Polizeibeauftragten’ geben soll, paßt in diese Stadt, in der linke Extremisten die Stadt und Polizisten seit Jahren terrorisieren, in der gewalttätige Demonstrationen kleingeredet werden, in der […]

Weiterlesen

Krach bei den SozialdemokratenBeratertätigkeit für Tönnies: SPD-Kritik an Gabriel wächst

BERLIN. In der SPD wächst die Kritik am ehemaligen Parteichef Sigmar Gabriel wegen dessen Beratertätigkeit für den Fleischkonzern Tönnies. „Das, was er jetzt macht, ist wahrscheinlich legal. Legitim? Darüber muß man diskutieren. Ich sage es mal in den Worten meiner Mutter: Es gibt Situationen, da kommt mir das Gefühl, so was macht man nicht“, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) der […]

Weiterlesen

Wie die STASI einen 11-Jährigen auf den Kinderstrich schickte!

Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR hat mit Kinderpornografie einflussreiche Persönlichkeiten in Westeuropa erpresst. Das erklärt der ehemalige Verbindungsoffizier zwischen dem früheren sowjetischen Geheimdienst KGB und dem MfS, Wanja Götz, in einer eidesstattlichen Versicherung, die dieser Zeitung vorliegt. Zu den Erpressten gehören Politiker, Richter und Industrielle, von denen einige nach wie vor Einfluss in den westlichen Demokratien haben. Nach […]

Weiterlesen

Die Schönen verlassen das sinkende Schiff – Lisa Licentia und Julia Juls geben auf

Damit wir uns nicht missverstehen, ich freue mich über jede Frau, die sich für die Rettung unserer Zivilisation einsetzt. Egal, ob jung oder alt, hübsch oder weniger hübsch. Was man wissen muss: Der Kampf an der vordersten Front liegt nicht in der Natur einer Frau. Dass Frauen wie Lisa und Julia den Schneid hatten, sich mit ihrem Gesicht für unsere […]

Weiterlesen

Tötungsvorsatz nicht feststellbarMesserattacke an Heiligabend: Syrer erhält Bewährung

CHEMINITZ/LEIPZIG. Das Landgericht Chemnitz hat einen syrischen Asylbewerber zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt, weil er einen Mann an Heiligabend mit einem Messer lebensgefährlich verletzt hat. Obwohl der 17jährige Alaa K. dem Opfer in die Lunge gestochen hatte, wollte das Gericht „beim jugendlichen Angeklagten keinen Tötungsvorsatz feststellen“. Auch sein Vater Mohamad K. wurde verurteilt, er hat seine sechsmonatige Haftstrafe jedoch […]

Weiterlesen

BremenStaatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Pastor nach Homo-Kritik

BREMEN. Die Staatsanwaltschaft Bremen hat Anklage gegen den evangelischen Geistlichen Olaf Latzel wegen Volksverhetzung erhoben. Er habe „Homosexuelle generalisierend als Verbrecher und die Homosexualität als Degenerationsform der Gesellschaft“ sowie „Menschen, die in Bezug auf ihre Geschlechtsidentität von der angeblichen Norm abweichen, als ‘Genderdreck’ und als ‘Angriff auf die göttliche Schöpfungsordnung’“ bezeichnet, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Latzel soll das während eines […]

Weiterlesen

Nach KSK-TeilauflösungAfD wirft Kramp-Karrenbauer Schwächung der Armee vor

BERLIN. Der verteidigungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Rüdiger Lucassen, hat die Teilauflösung der Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK) kritisiert. „Es ist zu befürchten, daß die nun angekündigten Maßnahmen die Einsatzbereitschaft unserer Spezialkräfte auf lange Sicht beeinträchtigen“, teilte der Oberst a. D. mit. Zugleich warf er Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) Versäumnisse bei der Führung der Bundeswehr vor. So habe das Versagen der militärischen […]

Weiterlesen
1 2 3 97