Koblenz: Polizist reißt 75-Jährige auf Demo brutal zu Boden!

Im Video oben seht Ihr mein Gespräch mit der Tochter, der 75-jährigen Dame, die von einem Polizisten auf eine Demo in Koblenz brutal zu Boden gerissen wurde. Und als ob das nicht schlimm genug wäre, stellt die Polizei, nachdem das Video der Tat (siehe unten) viral ging, den Fall anders da, als er wohl war. Und nicht nur das: Mutter […]

Weiterlesen

Die systematische Zerstörung der Polizei erinnert an die dunkelsten Stunden der deutschen Geschichte

Die rund 300 000 Polizisten im Land kämpfen nicht nur gegen kriminelle arabische Clans, Unruhen durch Migrantenbanden wie in Stuttgart und Frankfurt sowie linksradikale Angriffe der Antifa, sondern sie sehen sich auch einer völlig aus dem Ruder gelaufenen Hetzjagd von Politik und Medien ausgesetzt. Es tobt gegenwärtig eine Säuberungswelle bei der Polizei, die an die dunkelsten Stunden deutscher Geschichte erinnert. […]

Weiterlesen

Petr Bystron (AfD) vor Ort: „Liebig34-Räumung ist ein historischer Tag für Deutschland!“

Und hier noch ein Buchtipp, Freunde … Mit Drohungen und Gewalttaten gegen alle, die nicht ihrem Weltbild entsprechen, konstituiert sich die militante Linke als Gegenmacht zum demokratischen Rechtsstaat. Sie schränkt die Meinungsfreiheit ein, übt Selbstjustiz und nimmt massiv Einfluss auf die politische Willensbildung – ohne dass eine adäquate gesellschaftliche oder politische Reaktion erfolgt. Autor Dr. Karsten D. Hoffmann stellt dar, […]

Weiterlesen

Boris Reitschuster: Reichsflaggen-Träger waren keine WDR-Mitarbeiter

Wo verläuft die Grenze zwischen Falschinformation und Realität? In jedem Fall anders. Genau deshalb muss man extrem vorsichtig sein in diesen Zeiten. Und sich heftig hüten, zu schnell an irgendetwas zu glauben oder es als Fakt wahrzunehmen. So war das auch gestern mit einem Video vom Rande einer Corona-Demonstration in Köln. Auf dem waren zwei Männer zu sehen, die eine […]

Weiterlesen

Schaut, was passiert, wenn sich ein „Antifa“-Terrorist auf die Straße legt …

Dazu passt natürlich Freddys „Rollin Home“ [embedded content] Und hier noch ein Buchtipp, Freunde … Mit Drohungen und Gewalttaten gegen alle, die nicht ihrem Weltbild entsprechen, konstituiert sich die militante Linke als Gegenmacht zum demokratischen Rechtsstaat. Sie schränkt die Meinungsfreiheit ein, übt Selbstjustiz und nimmt massiv Einfluss auf die politische Willensbildung – ohne dass eine adäquate gesellschaftliche oder politische Reaktion […]

Weiterlesen

„Schubs mich und du fängst dir ne Kugel!“ – Polizeiführer hatte die Hand bereits am Holster …

Dresden – Brenzlige Lage nach dem Ende einer Pro-Flüchtlingsaufnahme-Demo am Sonntagnachmittag in Dresden. Vermummte liefen mit einem riesigen Banner auf den Pirnaischen Platz, blockierten die Gleise der Straßenbahn. Nach BILD-Informationen handelt es sich um die URA Dresden – die „Undogmatische Radikale Antifa“. Der Einsatzleiter der Polizei stellte sich den Vermummten allein entgegen. Es ist laut, die Stimmung ist aufgeheizt. Auf […]

Weiterlesen

LinksextremismusAusschreitungen in Leipzig: Polizei ermittelt gegen 52 Randalierer

LEIPZIG. Nach den Ausschreitungen linksextremer Randalierer in Leipzig hat die Polizei Ermittlungsverfahren gegen 52 bekannte Verdächtige eingeleitet. Während der Krawalle Ende vergangener Woche waren 20 Polizisten verletzt worden, teilte die Behörde mit. Auslöser der Unruhen waren Demonstrationen gegen die Räumung eines besetzten Hauses. Dabei errichteten die Linksradikalen wiederholt brennende Barrikaden und attackierten die Sicherheitskräfte. Um die Situation unter Kontrolle zu […]

Weiterlesen

Linke zerlegen Leipzig – wo bleibt der Aufschrei aus Massenmedien und Altparteien?

Im Stadtteil Connewitz lief eine Demonstration gegen Gentrifizierung und Verdrängung schon nach wenigen Hundert Metern aus dem Ruder. Aus den Reihen der etwa 500 Teilnehmer der „Kämpfe verbinden“-Demo flogen Steine und Flaschen in Richtung Polizei. Zudem wurden Böller und Bengalos gezündet. Die Polizei brach die Versammlung nach 15 Minuten kurzerhand ab! Danach gab es in Seitenstraßen Jagdszenen zwischen Vermummten und […]

Weiterlesen

„Querdenken“-Demo: Warum durften nur Linke auf der Bühne reden?

Keine Frage, im Großen und Ganzen war die „Querdenken“-Demonstration für Freiheit und Grundrechte am 29. August 2020 ein voller Erfolg. Doch es gibt auch Kritik. Man hätte sich ausschließlich aufs Kernthema „Beendigung der Corona-Maßnahmen“ fokussieren, unrealistische Forderungen wie einen „Friedensvertrag“ oder gar „Weltfrieden“ weglassen sollen, kritisieren einige Menschen. Andere, wie Olli Janich und auch ich, bemängeln, dass ausschließlich linke Leute […]

Weiterlesen

Jetzt spricht (respektive lügt) Tamara Kirschbaum, die Schlampe mit den Rastalocken!

Frauen wie Tamara Kirschbaum kenne ich seit über 40 Jahren. Seinerzeit nannten wir sie „Ökos“. Es waren und sind Nachfahren der Hippies. Meist riechen sie ein bisschen streng, weil sie handelsübliche Waschmittel ablehnen und ihr Hartz4 für Bioprodukte nicht ausreicht. Ihre Kopfhaare lassen sich – rein theoretisch – mit ihren Schamhaaren zusammenflechten, da sie auch vom Rasieren nichts halten. Was […]

Weiterlesen
1 2 3 10