„Defund the Police“Die Polizei in der Falle

Die importierte „Black Lives Matter“-Hysterie ist noch nicht verklungen, da rollt schon der nächste Angriff auf Ansehen und institutionelles Selbstverständnis der deutschen Polizei: Wieder lautet die Generalanklage auf „strukturellen Rassismus“ oder „Rechtsextremismus“, denen mit „Studien“ und „Reformen“ begegnet werden soll. Den aktuellen Aufhänger liefern Vorwürfe gegen mehrere Polizisten in Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern, zuvor in Hessen. Großangelegte Razzien haben „rechtsextreme Chatgruppen“ […]

Weiterlesen

Tucker Carlson: „Alles, was sie uns in den letzten drei Monaten erzählt haben, war von Anfang an eine Lüge!“

„George Floyd wurde von rassistischen Polizisten auf der Straße hingerichtet.“ Das haben sie uns gesagt. Das haben alle geglaubt. Als die Autopsie veröffentlicht wurde, zeigte sich jedoch, dass George Floyd eine tödliche Dosis Fentanyl in seinem Körper hatte. Floyd sagte, „Ich kann nicht atmen“, lange bevor der Polizist auf ihm kniete, sondern als er unberührt auf dem Rücksitz des Streifenwagens […]

Weiterlesen

Polizist, der gestern in Louisville angeschossen wurde, erschien 24 Stunden später wieder zum Dienst!

Weniger als 24 Stunden nachdem Major Aubrey Gregory und sein schwarzer Kollege Offizier Robinson Desroches* von „Antifa“/„Black Lives Matter“-Terroristen angeschossen wurden, erscheint Gregory unter dem Applaus seiner Kameraden wieder zum Dienst (siehe Video oben! Und es gibt noch mehr gute Nachrichten: Die Zustimmung für die Terrororganisation ist in den USA um 15 Prozent gefallen, von 54 auf 39 Prozent. *Um […]

Weiterlesen

Feroz Khan spricht mit einem ahnungslosen „Antifa“-Anhänger übers „Black Lives Matter“-Gedöns

Und hier noch ein Buchtipp, Freunde … Mit Drohungen und Gewalttaten gegen alle, die nicht ihrem Weltbild entsprechen, konstituiert sich die militante Linke als Gegenmacht zum demokratischen Rechtsstaat. Sie schränkt die Meinungsfreiheit ein, übt Selbstjustiz und nimmt massiv Einfluss auf die politische Willensbildung – ohne dass eine adäquate gesellschaftliche oder politische Reaktion erfolgt. Autor Karsten D. Hoffmann stellt dar, was […]

Weiterlesen

Schaut, was passiert, wenn sich ein „Antifa“-Terrorist auf die Straße legt …

Dazu passt natürlich Freddys „Rollin Home“ [embedded content] Und hier noch ein Buchtipp, Freunde … Mit Drohungen und Gewalttaten gegen alle, die nicht ihrem Weltbild entsprechen, konstituiert sich die militante Linke als Gegenmacht zum demokratischen Rechtsstaat. Sie schränkt die Meinungsfreiheit ein, übt Selbstjustiz und nimmt massiv Einfluss auf die politische Willensbildung – ohne dass eine adäquate gesellschaftliche oder politische Reaktion […]

Weiterlesen

Louisville, USA: Krieg zwischen Polizei „BLM“ & „Antifa“ | 4/5

Quelle: Jack Dawkins auf Telegram Sicherheits– & Überlebenstipp Mit dem Modell No. 12 EXPLORE erweitert Opinel das Sortiment abseits der gewohnten Palette um eine robuste Serie, die für den härteren Einsatz bei der Jagd oder im Gelände geeignet ist. Auch bei dieser Serie wurde wieder Fiberglas-Polyamid als Griffmaterial eingesetzt, das gerade beim Arbeiten mit feuchten Händen einen sicheren Halt gewährt. […]

Weiterlesen

Ausschreitungen in den USAPolizisten bei „Black Lives Matter“-Protesten angeschossen

LOUISVILLE. Zwei Polizisten sind bei „Black Lives Matter“-Protesten in der US-amerikanischen Stadt Louisville angeschossen worden. Die beiden Beamten würden im Krankenhaus behandelt, schwebten aber nicht in Lebensgefahr. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden, teilte Polizeichef Robert Schroeder in der Nacht zu Donnerstag mit. Grund für die Ausschreitungen war die Ankündigung von Kentuckys Justizminister Daniel Cameron (Republikaner), keinen der am Einsatz beteiligten […]

Weiterlesen

Schwarzer droht Polizisten: „Ich bin Boxer, wenn ich will, ficke ich dich!“

Zwei Männer (26, 35) urinierten um Mitternacht auf der Zeil gegen die Fassade eines Gebäudes. Eine Streife sah das, wollte Ausweise sehen. Der 26-Jährige kooperierte, der 35-Jährige soll losgepöbelt haben: „Ihr scheiß Rassisten!“, „Nur weil ich schwarz bin“, „Ich bin Boxer, wenn ich will, ficke ich dich“, „Ich werde allen sagen, dass ihr mich geschlagen habt“, „Ich werde dafür sorgen, […]

Weiterlesen

Politisierung des Sports„Ich habe genug von diesen rückgratlosen Feiglingen“

Die Bilder aus den großen US-amerikanischen Sportligen gleichen sich. Ob beim American Football (NFL), Basketball (NBA), Baseball (MLB) oder Eishockey: Knieende Spieler vor Anpfiff, die sich mit der „Black-Lives-Matter“-Bewegung solidarisieren, bilden nicht die Ausnahme, sondern sind zur Regel geworden. Der Sport im Land ist mittlerweile durch und durch politisiert. Wer sich nicht einreiht, ist im Grunde schon verdächtig. Nachdem Polizisten […]

Weiterlesen

Vereinigte Staaten„Dixie“-Brauerei will Namen wegen Rassismusdebatte ändern

NEW ORLEANS. Die „Dixie Brewing Company“ aus dem US-Bundesstaat Louisiana hat ihre Kunden aufgerufen, Vorschläge für einen neuen Namen einzureichen. Das Unternehmen wolle so „eine kultur- und gesellschaftsbewußtere Zukunft vorantreiben“, berichtete Fox News. Es sei notwendig, über die eigene Rolle nachzudenken, um New Orleans zu einen und stärker zu machen, betonte „Dixie Brew“. Der angestrebte Namenswechsel erfolge vor dem Hintergrund […]

Weiterlesen
1 2 3 17