„Charta für Gleichstellung“Polnischer Erzbischof: EU-Charta propagiert Gender-Ideologie

POSEN. Der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanislaw Gadecki, hat die Annahme der „Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern“ durch den Stadtrat Posen verurteilt. Das Dokument schaffe „praktisch den Anlaß zur Förderung der Gender-Ideologie“, kritisierte Gadecki laut Nachrichtenagentur KNA. Die Charta stelle die grundlegende Rolle der Familie für die Gesellschaft infrage und beeinträchtige die menschliche Sexualität. Sie […]

Weiterlesen

Prozeß gegen Lega-ChefSalvinis Martyrium und das linke Bangen

Das Schicksal heißt „Gregoretti“. Zumindest für den italienischen Ex-Innenminister Matteo Salvini. In seiner Amtszeit sorgte der Lega-Chef mit seinem rigiden Kurs der „geschlossenen Häfen“ in ganz Europa für viel Lob und Kritik. Im Juli 2019 setzte er ein Boot der Küstenwache, eben jene „Bruno Gregoretti“, fest. Vier Tage harrten 131 Migranten an Bord aus. Erst, als andere EU-Mitgliedsstaaten sich bereit […]

Weiterlesen

Europäischer Gerichtshof für MenschenrechteIllegale Einwanderer dürfen ohne Asylprüfung zurückgewiesen werden

STRASSBURG. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die individuelle Zurückweisung illegaler Einwanderer an den EU-Außengrenzen für rechtmäßig erklärt. Geklagt hatten zwei Afrikaner, die 2014 über den Sperrzaun von Marokko nach Melilla auf spanisches Gebiet geklettert waren. Dort wurden sie von Beamten der Guardia Civil verhaftet und kurze Zeit später den marokkanischen Behörden übergeben. Die beiden Staatsbürger Malis und der Elfenbeinküste […]

Weiterlesen

FrankreichDrohungen nach Islam-Kritik: Macron nimmt Schülerin in Schutz

PARIS. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat eine 16jährige Schülerin in Schutz genommen, die nach ihrer Islam-Kritik Morddrohungen erhalten hatte. „Die Gesetzeslage ist klar: Wir haben das Recht auf Gotteslästerung“, sagte er laut AFP der Zeitung Le Dauphiné Libéré. Dazu gehöre auch, „Religionen zu kritisieren und zu karikieren“. Die Gymnasiastin hatte in einem Video auf Instagram den Islam mit drastischen Worten […]

Weiterlesen

„Urin und Exkremente“Kirchenschändung in Frankreich: Jugendliche verwüsten Kathedrale

SAINT-DIE-DES-VOSGES. In Frankreich haben Jugendliche erneut die Kathedrale von Saint-Die-des-Vosges beschädigt. Zerbrochene Kerzen, ein heruntergerissenes Altartuch voller Urin und Exkremente habe der örtliche Pfarrer Meyer vorgefunden, berichtete die regionale Tageszeitung Vosges Matin am Montag. Seit zwei Wochen werde die Kirche fast täglich angegriffen. Vor einigen Tagen sei auch der in der Mauer versiegelte Opferstock aufgebrochen worden. Laut dem Blatt erstattete […]

Weiterlesen

Illegale EinwanderungGriechenland: Kein dauerhaftes Asyl mehr für Flüchtlinge

ATHEN. Die griechische Regierung will Flüchtlingen nicht mehr dauerhaft Asyl gewähren. Nach den Worten von Migrationsminister Notis Mitarachi sollen Asylbewerber künftig nur noch eine Aufenthaltserlaubnis für drei Jahre erhalten. Änderten sich die Voraussetzungen im jeweiligen Herkunftsland, könne das Asyl „nicht verlängert“ werden, sagte Mitarachi der Zeitung To Vima, wie die Welt berichtet. Als Begründung gab Mitarachi an, daß die Aufnahmekapazitäten […]

Weiterlesen

SchweizFasching: Klimaschützer empören sich über Greta-Perücken

BERN. Schweizer Klimaschützer haben den Verkauf von Greta-Thunberg-Kostümen kritisiert. „Das Angebot zeigt, daß die Klimabewegung nach wie vor nicht ernst genommen wird“, beklagte die Sprecherin des Bündnisses „Klimastreik Schweiz“, Lena Bühler, gegenüber dem Nachrichtenportal 20 Minuten. Immer mehr Anbieter versuchten, aus der Schwedin Kapital zu schlagen. „Das ist geschmacklos, denn eigentlich müssen wir uns darum kümmern, die Klimakrise zu überwinden“, […]

Weiterlesen

Anti-Rassismus-DefinitionReferendum: Schweizer stimmen für mehr Anti-Diskriminierung

BERN. Fast zwei Drittel der Schweizer (63,1 Prozent) haben für eine Ausweitung der Anti-Rassismus-Gesetzgebung gestimmt. In Zukunft soll neben der Herabwürdigung von Menschen anderer Ethnie oder Religion auch die Verunglimpfung von Homosexuellen unter Strafe gestellt werden. Justizministerin Karin Keller-Sutter (FDP) versuchte am Abend, Ängsten vor einer weiteren Einschränkung der Meinungsfreiheit zu begegnen. „Wer anständig ist, muß keine Angst haben, vor […]

Weiterlesen

Ehemaliges Deutsch-OstafrikaTansania fordert Rückgabe von Kulturobjekten und Reparationen

BERLIN. Nach Namibia will nun auch Tansania Reparationsforderungen an Deutschland wegen der Kolonialzeit richten. „Ziel ist eine Vereinbarung zwischen Deutschland und Tansania über die koloniale Vergangenheit. Wir hoffen, sie mit moralischen Argumenten zu erreichen“, sagte der tansanische Botschafter Abdallah Possi der Süddeutschen Zeitung. Sollte sich die Bundesrepublik dem verweigern, „dann werden wir statt dem moralischen eventuell auch den rechtlichen Weg […]

Weiterlesen

Abstimmung im Impeachment-ProzeßDer Gewinner heißt Donald Trump

Zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten stand ein republikanischer Präsident unter Anklage. Amtsmißbrauch und Behinderung des Kongresses hießen die beiden Anklagepunkte, in denen das Repräsentantenhaus Trump im Dezember schuldig sprach. Gestern nun der Freispruch. Die unrühmlichste Rolle in der nun seit Monaten andauernden Farce spielte einmal mehr der frühere republikanische Präsidentschaftskandidat und Senator aus Utah, Mitt Romney. […]

Weiterlesen
1 2 3 9