Behörden weisen mehr Ausländer aus

Osnabrück. Immer mehr Ausländer werden aus Deutschland ausgewiesen. Das berichtet die “Neue Osnabrücker Zeitung” unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linken im Bundestag. Demnach ergingen im vergangenen Jahr 7408 sogenannte Ausweisungsverfügungen. Binnen weniger Jahre hat sich die Zahl der Ausweisungen damit verdoppelt, 2014 lag sie noch bei 3411, berichtet die “NOZ”. Die Aufenthaltserlaubnis der Betroffenen erlischt, […]

Weiterlesen