Yucatan Meteoriteneinschlag: Lehren für Klimawandel

Eine neue Studie, die von Wissenschaftlern der Universität von Texas in Austin durchgeführt wurde, bestätigt die Theorie, dass ein riesiger Asteroid vor 66 Millionen Jahren den Planeten getroffen hat und dabei die Dinosaurier und etwa 75% des damaligen Lebens auf der Erde vernichtet hat. Der leitende Forscher erklärte, dass man aus der Untersuchung, die das Ereignis und Veränderungen des Klimas […]

Weiterlesen