Spargelentsorgung zur Preissteigerung?

Wird in Deutschland massenhaft Spargel entsorgt, um künstlich den Verkaufspreis in die Höhe zu treiben? Ein Faktencheck. Berlin (dpa) l Große Mengen geernteten Spargels, abgekippt auf einem Feld in Rheinland-Pfalz – steckt dahinter eine Strategie zum Nachteil des Verbrauchers? Einige Nutzer in den sozialen Netzwerken vermuten das in ihren Kommentaren unter entsprechenden Fotos. Manche wittern auch Lebensmittelverschwendung wegen angeblich zu strenger EU-Normen. Doch es gibt […]

Weiterlesen

Corona-Krise kostet 578 000 Jobs

Erwerbslosigkeit steigt / Sechs Millionen Kurzarbeiter / Bundesagentur steuert auf Defizit zu Nürnberg (dpa) l Die Corona-Krise nimmt dem deutschen Arbeitsmarkt weiter die Luft zum Atmen: Völlig untypisch für einen Mai ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum April noch einmal um 169 000 Menschen auf 2,813 Millionen gestiegen. Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, geht davon aus, […]

Weiterlesen

„Die Aufträge kommen verhaltener“

Henschel Metallbau in Tornitz leidet bislang kaum an den Folgen der Corona-Krise. Was kommt, ist fraglich. Tornitz l Die Volksstimme fragt Betroffene, wie sich die Corona-Krise auf ihre Arbeit auswirkt. Das Gespräch führte Massimo Rogacki. Volksstimme: Wie geht es Ihnen? Hendrik Henschel: Ganz gut, würde ich sagen. Die Auswirkungen von Corona sind bei uns noch nicht so drastisch. Sie fertigen […]

Weiterlesen

Für VW geht Dieselgate in USA weiter

Wolfsburger Konzern unterliegt vor Berufsungsgericht / Weitere Milliardenstrafen möglich Anchorage/Leipzig (dpa) l Volkswagen muss in der „Dieselgate“-Affäre weitere empfindliche Bußgelder in den USA befürchten. Ein Berufungsgericht entschied am Montag (Ortszeit), dass trotz bereits geschlossener Vergleiche zusätzliche Strafen zweier Bezirke der Bundesstaaten Florida und Utah zulässig seien. Obwohl VW wegen Dieselautos mit manipulierter Abgastechnik bereits für Verstöße gegen das landesweite US-Luftreinhaltegesetz […]

Weiterlesen

EnergiewendeEEG-Umlage: Strompreise könnten weiter steigen

BERLIN. Der prognostizierte Anstieg der EEG-Umlage könnte die Strompreise in Deutschland erneut steigen lassen. Wie das Heidelberger Vergleichsunternehmens Verivox berechnet hat, klettern die Strompreise bei einer EEG-Umlage in Höhe von 8,6 Cent pro Kilowattstunde um sieben Prozent. Ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Stromverbrauch von 4.000 kWh hätte demnach Mehrkosten von 88 Euro im Jahr. Der Thinktank Agora Energiewende hatte vor kurzem […]

Weiterlesen

Standards bei Werkverträgen durchsetzen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat die Durchsetzung von Arbeits- und Sozialstandards bei Werkverträgen zugesagt. Berlin (dpa) l ”Ich sage, es ist Zeit, in diesem Bereich aufzuräumen. Das werden wir auch miteinander tun”, sagte der SPD-Politiker am Freitag im Bundestag bei einer ersten Debatte zu neuer EU-Regeln für die Arbeitnehmerentsendung in deutsches Recht. Nach einer Häufung von Corona-Infektionen in Schlachtbetrieben stehen die Arbeitsbedingungen […]

Weiterlesen

Vorsicht bei Handyverträgen

Durch ausuferndes Telefonieren schießt die Handyrechnung inzwischen dank Flatrates kaum mehr in in die Höhe. Dafür lauern andere Fallen. Göttingen (dpa) l Vorsicht vor der Datenautomatik und anderen versteckten Tücken in Handyverträgen: Auch in Zeiten von Allnet-Flats könne die Handyrechnung unerwartet hoch ausfallen, berichtet das Telekommunikationsportal “Teltarif.de”. Das passiere zum Beispiel, wenn die sogenannte Datenautomatik eingestellt ist. Hier erfolgt nach Verbrauch des Inklusivvolumens […]

Weiterlesen

Korruptionsaffäre um Gesichtsschilder: Hat uns Markus Söder belogen?

Anfang April 2020. Deutschland ist vom Corona-Wahn…, ähhh…, Virus befallen. Das Volk braucht Masken. Dringend. Meint Söder. Der Bayrische Ministerpräsident, der in den letzten Jahren vor allem dadurch auffiel, dass er nicht groß auffiel, witterte seine Chance. Ein Imagewechsel. Von Prinz Peinlich zum König von Deutschland. Einschub: Nun wird der Plot etwas unglaubwürdig, jeder Produzent hätte dem Drehbuchautor gesagt: „Da […]

Weiterlesen

Gastronomen leiden unter hohen Mehrkosten

Obwohl Restaurants in ganz Deutschland inzwischen wieder geöffnet haben, drücken die Mehrkosten durch die Corona-Auflagen den Umsatz. Berlin (dpa) l ”Abstandsregeln, Kontaktbeschränkungen, noch einmal deutlich erhöhte Hygienestandards, neue Dokumentations- und Registrierungspflichten bedeuten für die Unternehmer in der Tat viel höhere Aufwendungen bei gleichzeitig viel weniger Umsatz”, teilte Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges auf Anfrage mit. Zuvor hatte der “Tagesspiegel” berichtet. Hinzu kämen deutlich gestiegene […]

Weiterlesen

Im April täglich nur knapp 10.000 Fluggäste

Die deutschen Flughäfen mussten im April einen historischen Tiefstand der Passagierzahlen hinnehmen. Berlin (dpa) l Nur noch 294.402 Passagiere wurden gezählt, 98,6 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie der Branchenverband ADV am Donnerstag in Berlin mitteilte. Im April 2019 hatte es noch rund 21 Millionen Fluggäste gegeben. Die Corona-Krise hatte die Passagierzahl im März schon um knapp zwei Drittel einbrechen lassen. Für die […]

Weiterlesen
1 2 3 52