Maschinenbauer denken über Entlassungen nach

Deutsche Betriebe mussten wegen der Coronakrise schon ihre Arbeit einschränken. Bei der Entwicklung ist auch die Streichung ganzer Stellen möglich. Frankfurt/Main (dpa) l Stellenabbau wird für die deutschen Maschinenbauer in der Corona-Krise immer wahrscheinlicher. “Personalabbau – auch von Teilen der Stammbelegschaft – ist für 12 Prozent der Unternehmen bereits Thema”, sagte Ralph Wiechers, Chefvolkswirt des Branchenverbandes VDMA mit Blick auf eine […]

Weiterlesen

Tesla will vorzeitige Erlaubnis für Fabrik

Die Coronakrise den Bau von Teslas neuer E-Auto-Fabrik nicht verzögern. Dennoch will der Konzern das Fundament möglichst schnell bauen. Grünheide (dpa) l Der US-Elektroautohersteller Tesla treibt die Bauarbeiten für die geplante Fabrik in der Nähe von Berlin auch in der Corona-Krise voran. Das Unternehmen beantragte die vorzeitige Genehmigung für den Bau des Fundaments. “Der Antrag ist eingegangen”, sagte die Sprecherin des Umweltministeriums, […]

Weiterlesen

Selbst die Finanzkrise hatte etwas Gutes

Jede Krise birgt Chancen, sagt man. 2008 und 2009 kämpften Banken ums Überleben, danach wurde viel reformiert und reguliert – zum Glück. Frankfurt/Main (dpa) l Die Finanzkrise 2008/2009 ist wieder präsent. Erneut ist die Welt auf die Probe gestellt, auch wenn die Ursachen dieses Mal ganz andere sind. Schon Mitte Februar sprach der Ökonom Gabriel Felbermayr, Chef des Kieler Instituts für […]

Weiterlesen

CoronakriseVolkswirte erwarten Rückgang der Wirtschaftsleistung

Ökonomen mehrerer deutscher Finanzorganisationen haben einen herben Einbruch der Wirtschaftsleistung in Folge der Corona-Krise vorausgesagt. Demzufolge werde das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands 2020 um etwa fünf Prozent sinken. Die Volkswirte gehen in ihren Rechenmodellen davon aus, daß die Beschränkungen Anfang oder Mitte Mai wieder aufgehoben werden, berichtet die dpa. Jens-Oliver Niklasch von der Landesbank Baden-Württemberg sagte, die Industrie werde nach Abklingen der […]

Weiterlesen

Mehr Geld für Markt-Mitarbeiter

Auch die 140.000 Mitarbeiter von Lidl und Kaufland erhalten einen Bonus für ihren anstrengenden Einsatz in der Corona-Krise. Neckarsulm (dpa) l Jeder Mitarbeiter in der Filiale, in der Logistik und in den Produktionsbetrieben erhalte im April eine Sonderzahlung von bis zu 250 Euro, teilte am Donnerstag die Schwarz-Gruppe mit, zu der die beiden Ladenketten gehören. Insgesamt lässt sich der Handelsriese […]

Weiterlesen

Wirtschaft hält Shutdown 2 Monate aus

Um die aktuellen Beschränkungen lockern zu können, schlägt Ökonom vom IWH aus Halle massenhafte Virus-Schnelltests vor Halle l Maximal zwei Monate könne die deutsche Wirtschaft die aktuellen Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise aushalten. Das sagte Reint E. Gropp, Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle, im Interview mit der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Sollte der derzeitige Lockdown länger dauern, drohe trotz […]

Weiterlesen

Stillgelegtes Wirtschaftsleben wegen CoronakriseÖkonomen und Politiker verlangen möglichst kurzen „Shutdown“

DÜSSELDORF. Der Wirtschaftswissenschaftler Jens Südekum hat ein möglichst schnelles Ende der Stillegung des Wirtschaftslebens, des sogenannten Shutdown wegen der Coronapandemie gefordert. „Je länger Firmen raus sind, desto schwieriger wird es für sie, wieder zurückzukommen in den Markt. Deshalb muß aus wirtschaftspolitischer Sicht die wichtigste Frage sein: Wie kann der Shutdown vernünftigerweise so kurz wie möglich gestaltet werden?“, sagte er dem […]

Weiterlesen

Lebensmittelversorgung nicht bedroht

Deutschlands größter Agrarhändler Baywa sieht die Ernährungssicherheit in Deutschland durch die Coronavirus-Krise nicht bedroht. München (dpa) l “Die Logistik funktioniert im Großen und Ganzen”, sagte Vorstandschef Klaus Josef Lutz am Donnerstag. “Die Lebensmittelversorgung sehe ich als gut an.” Auch international laufen die Warenströme nach Angaben des Managers, wenn auch etwas verlangsamt. “Momentan sehen wir keine Unterbrechung der Lieferketten.” Das Münchner […]

Weiterlesen

Eventim-Chef warnt vor Insolvenz

Durch die Corona-Krise hagelt es weltweit im Minutentakt Veranstaltungsabsagen. In Deutschland droht vielen Veranstaltern die Insolvenz. Bremen (dpa) l Kleine und mittelgroße Veranstalter von Konzerten und Kulturevents sind nach Worten von Eventim-Chef Klaus-Peter Schulenberg aufgrund der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht. Sollte es eine bislang geplante aufschiebende Regelung für die Ticketerstattung nicht geben, dann werde die Kulturlandschaft in Deutschland umfassend und […]

Weiterlesen

Weniger Nutzfahrzeugzulassungen in EU

Die Zulassungen von LKW und Bussen sind in Europa weiter rückläufig. Die Folgen sind für die Hersteller noch nicht absehbar. Brüssel (dpa) l Der für die deutschen Hersteller wichtige europäische Nutzfahrzeugmarkt befindet sich weiter in der Flaute. Im Februar wurden in der EU mit 154.889 Fahrzeugen 6,2 Prozent weniger leichte, mittlere und schwere Lkw sowie Busse zugelassen als im Vorjahresmonat. […]

Weiterlesen
1 2 3 34