“Behinderung der Vereinigungspolitik”: Seoul überprüft Organisationen nordkoreanischer Flüchtlinge

Das Vereinigungsministerium in Seoul will prüfen, ob die von nordkoreanischen Flüchtlingen betriebenen Organisationen gemäß ihren erklärten Zwecken arbeiten. Bei Unregelmäßigkeiten drohen ihnen Sanktionen. In einer ersten Runde werden nach Angaben der Behörde zunächst 25 Gruppen untersucht, von denen 13 von Überläufern betrieben werden. Wie eine Sprecherin des Vereinigungsministeriums am Mittwoch sagte, drehe sich die Arbeit der Gruppen unter anderem um […]

Weiterlesen

Hongkongs Exporte in die USA werden als Waren aus China etikettiert

In einer Mitteilung der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde, die am Dienstag auf einer Website der US-Regierung veröffentlicht wurde, heißt es, dass in Hongkong hergestellte und in die Vereinigten Staaten versandte Produkte ordnungsgemäß gekennzeichnet werden müssen, um “anzuzeigen, dass ihr Ursprung ‘China’ ist”. Die Regel wird auf Waren angewandt, die nach dem 25. September “in ein Lager kommen oder dieses verlassen”. Auf […]

Weiterlesen

Istanbul-Konvention zu Frauenrechten: Türkei denkt über Abkehr von Ratifizierung nach

Nur fünf Jahre nach ihrem Inkrafttreten am 1. August 2014 wird das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, kurz Istanbul-Konvention genannt, von konservativen bis rechten Regierungen Europas in Frage gestellt – auch von der Türkei, der Gastgeberin der Konferenz, von der die Konvention ihren Namen erhalten hat. Die Türkei hatte die Europaratskonvention, die […]

Weiterlesen

Weiterer Milliarden-Kredit für Tui

Staatsbeteiligung an Hannoveraner Reisekonzern nicht mehr ausgeschlossen Hannover/Berlin (dpa) l Nach der Lufthansa zeichnet sich jetzt auch bei der Tui der Einstieg des Staates in einen großen Tourismus- und Verkehrskonzern ab. Der weltweit führende Reiseanbieter – schwer von Corona getroffen – soll zur Überbrückung weitere Bundeshilfen erhalten. Dabei werde ein schon bestehender Kredit der Förderbank KfW um 1,05 Milliarden Euro […]

Weiterlesen

Chaos bei Corona-Tests in Bayern: Rund 44.000 Reiserückkehrer nach Tagen immer noch ohne Ergebnis

In Bayern können alle Reisenden seit dem 25. Juli bei der Ankunft an den Flughäfen München und Nürnberg freiwillig einen Corona-Test machen lassen, seit dem 30. Juli auch an den Hauptbahnhöfen München und Nürnberg sowie mehreren Autobahnraststätten auf A3, A8 und A93. Anfang August wurde zudem ein Testzentrum am Flughafen Memmingen eingerichtet. 60.000 Getestete – Mehr als 44.000 warten noch auf das Ergebnis […]

Weiterlesen

Staat stützt TUI erneut: 1,2 Milliarden Euro weitere Hilfen für den Reise-Riesen

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Maßnahmen machen dem weltgrößten Reisekonzern TUI immer noch schwer zu schaffen. Wegen des immer noch weitgehend brachliegenden Tourismusgeschäfts muss der Bund nun dem Touristik-Riesen erneut massiv unter die Arme greifen. Das Hannoveraner Unternehmen bekommt zu den bereits im April gewährten 1,8 Milliarden Euro Staatshilfen weitere 1,2 Milliarden Euro. TUI waren in der Corona-Krise wegen der weltweiten Reisebeschränkungen große […]

Weiterlesen

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko: Protestler sollen sich Arbeit suchen

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko hat am Mittwoch vor dem Hintergrund der andauernden Proteste im Land den Sicherheitsrat der Republik zusammengerufen. Der Staatchef betonte dabei, dass diese Sitzung bereits vor den Wahlen vereinbart worden war. Die wichtigsten Themen der Tagung waren die Sicherheit der Bürger und der Schutz der Verfassungsordnung im Land. Gleichzeitig hob der Staatschef die Bedeutung der Wirtschaft hervor: […]

Weiterlesen

Sprengstoff-Ballons aus dem Gazastreifen: Israel schlägt mit Kampfhubschraubern und Panzern zurück

Als Antwort auf eine Reihe von Ballons, die laut israelischen Medien mit Sprengsätzen bestückt über die Grenze geschickt worden waren, hat Israel mit Jets, Kampfhubschraubern und Panzern mehrere Ziele im Gazastreifen angegriffen, hieß es am Mittwoch in einer Erklärung der israelischen Armee.  “Dies ist Terror, und er muss gestoppt werden”, schrieb die israelische Armee auf Twitter zu einem Foto, auf […]

Weiterlesen

“Sputnik V”: Russlands Gesundheitsminister erklärt Bedenken im Ausland mit Wettbewerbskampf

Der russische Gesundheitsminister Michail Muraschko und der Direktor des Nationalen Gamaleja-Forschungszentrums für Epidemiologie und Mikrobiologie haben am Mittwoch auf einem Briefing in Moskau weitere Einzelheiten über den weltweit ersten registrierten SARS-CoV-2-Impfstoff bekanntgegeben. Muraschko teilte mit, dass die ersten Chargen des Impfstoffs im Laufe von zwei Wochen hergestellt werden sollen. Danach werde man das Präparat einzusetzen beginnen. Bislang sei die Produktion in […]

Weiterlesen

Sudan: 25 Tote bei Kämpfen in Port Sudan am Roten Meer

Nach weiterer Gewalt im Osten des Sudans ist die Zahl der Toten auf 25 gestiegen. Bei den Zusammenstößen zwischen Mitgliedern verschiedener Bevölkerungsgruppen in Port Sudan seien zudem insgesamt 87 Menschen verletzt worden, teilte ein Ärzteverband am Mittwoch mit. Die Kämpfe brachen am Sonntag in der Hafenstadt Port Sudan aus, die an dem für den internationalen Handel wichtigen Roten Meer liegt. Am Montag waren mindestens 13 Menschen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 1.130