Sachsen-Anhalt: Fotoverbot bei Einschulung?

Halle – Viele Grundschuldirektoren in Sachsen-Anhalt befürchten Datenschutz-Verstöße beim Fotografieren von Schulkindern. Bei den Einschulungsfeiern an diesem Sonnabend wollen daher etliche ein vollständiges Fotoverbot erlassen, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Freitagsausgabe). Auch für das private Album dürfen Eltern dort keine Bilder anfertigen. In der halleschen Grundschule Frohe Zukunft etwa wird ein Aushang die Familien der Erstklässler informieren, dass […]

Weiterlesen

DSL und Kabel, wer hat das schnellste Internet?

Hamburg – Wer hoch aufgelöste Filme streamt, Onlinespiele zockt oder Updates lädt, braucht dafür eine flotte Internetleitung – sonst macht es keinen Spaß. Aber welche Provider bieten schnelles Internet? Und wo tröpfeln die Daten? Das zeigt COMPUTER BILD in der aktuellen Ausgabe 18/2019. Für den neuen Kabel- und DSL-Speedtest wurden mehr als 9,6 Millionen Messungen in ganz Deutschland vorgenommen. Das […]

Weiterlesen

Kommunen und Paketdienstleister fordern Lieferzonen

Als Reaktion auf die Pläne von Verkehrsministers Andreas Scheuer, die Strafen für das Parken in der zweiten Reihe und auf Radwegen drastisch zu erhöhen, haben der Städte- und Gemeindebund sowie der Paketdienstleister DHL Lieferzonen gefordert. “Es müssen Alternativen für die ständig steigenden Lieferverkehre in den Städten geschaffen werden”, sagte der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, der Düsseldorfer “Rheinischen […]

Weiterlesen

Scheuer will Bussgelder erhöhen

Einem Medienbericht zufolge plant Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die Straßenverkehrsordnung zu ändern. Vor allem Fahrer, die keine Rettungsgasse bilden, sollen tief in die Tasche greifen.   Berlin (dpa) Im deutschen Straßenverkehr wird sich einem Bericht der Bild-Zeitung zufolge einiges ändern. Parken in zweiter Reihe, auf Geh- und Radwegen sowie das Halten auf Schutzstreifen soll demnach künftig bis zu 100 Euro Strafe […]

Weiterlesen

Schwarze Null nicht länger haltbar

Foto: flickr.com Marco Verch - CC Lizenz

Vorstandsmitglied Körzell fordert angesichts rückläufiger Wirtschaftsleistung ein umfangreiches Investitionsprogramm Osnabrück. Angesichts der zuletzt rückläufigen Wirtschaftsleistung drängen die Gewerkschaften auf ein Eingreifen des Staates und einen Abschied von der “schwarzen Null” im Bundeshaushalt. DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell sagte der “Neuen Osnabrücker Zeitung”: “Die Bundesregierung muss jetzt aktiv werden, um die Konjunktur zu stabilisieren. Um die Binnenwirtschaft weiter zu stärken, braucht es schnellstens […]

Weiterlesen

Riesenzecke überträgt gefährliches Fleckfieber in Deutschland

Von Martin Oversohl, dpa   Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte.   Stuttgart (dpa) Erstmals soll in Deutschland ein Mensch durch den Stich einer tropischen Riesenzecke an Fleckfieber erkrankt sein. In der Zecke sei der betreffende Erreger nachgewiesen worden, teilte die Universität […]

Weiterlesen

SPD auf dem Weg in den kollektiven Selbstmord

Schlimmer geht immer. Was sich derzeit innerhalb der SPD abspielt, ist an absurdem Theater kaum noch zu überbieten. Aber die Wirklichkeit ist noch schlimmer als nur Absurdistan. Die SPD ist auf dem Weg in den kollektiven Selbstmord. Ein Drama, das weit über die Partei hinausgeht und das droht, schwerste Verwerfungen innerhalb unseres politischen Gemeinwesens heraufzubeschwören. Wann endlich wacht die rudimentär […]

Weiterlesen

Blaualgen: Badeverbote auf Rekordniveau

Nach 2018 ist auch 2019 ein Alptraumjahr für die Seen. Zu viele Nährstoffe und die hohen Temperaturen führen dazu, dass an vielen Seen wieder Badeverbote ausgesprochen werden mussten. Nach Recherchen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wurde im Zeitraum vom 1. Juli bis 12. August dieses Jahres mindestens an 32 Orten das Baden wegen Blaualgen verboten. An 88 […]

Weiterlesen

Maschinenpistole verloren: Verfahren gegen 8 Polizisten eingeleitet

Osnabrück. Nach dem Verschwinden einer Maschinenpistole aus der Waffenkammer der Polizeiinspektion Celle hat die Polizeidirektion Lüneburg Disziplinarverfahren gegen acht Vollzugsbeamte eingeleitet. Das berichtet die “Neue Osnabrücker Zeitung” (NOZ) unter Berufung auf das Landesinnenministerium in Hannover. Alle Beamten arbeiten demnach bei der Polizeiinspektion Celle. Den Beamten drohen teils empfindliche Konsequenzen: “Als Disziplinarmaßnahmen kämen Verweis, Geldbuße, Kürzung der Dienstbezüge, Zurückstufung und Entfernung […]

Weiterlesen

NRW: Fußfessel bei Verdacht selten

Seit gut 6 Monaten darf die elektronische Fußfessel in NRW auch bei blosem Verdacht eingesetzt werden. Etwa bei Gefährdern, die noch gar keine Straftaten begangen haben, denen die Behörden aber Terrorakte zutrauen. Offenbar gehen die Gericht mit dieser heiklen Möglichkeit behutsam um. Die elektronische Fußfessel ist so etwas wie ein Symbol für das umstrittene neue Polizeigesetz in NRW: ein Sender […]

Weiterlesen
1 138 139 140 141