Chef der Iranischen Revolutionsgarde: Könnten alle US-Basen im Golf “gleichzeitig” hochgehen lassen

Auch wenn sie durch den eigenen Austritt aus dem Atom-Abkommen nicht mehr Teil des sogenannten Gemeinsamen umfassenden Aktionsplans (Joint Comprehensive Plan of Action, JCPOA) sind, plädiert Washington aktuell als vermeintliches JCPOA-Mitglied für die Wiederherstellung des UN-Sanktionsregimes gegen die Islamische Republik Iran. Dem Ansinnen der US-Administration erteilte zuletzt UN-Generalsekretär António Guterres eine Abfuhr. Der oberste UN-Diplomat stellte klar, dass die Organisation […]

Weiterlesen

Konflikt um Bergkarabach – Laue Reaktionen aus EU

Der Bergkarabachkonflikt war im Februar 1988 ausgebrochen, als die autonome Region Bergkarabach ihre Loslösung von Aserbaidschan angekündigt hatte. Im Laufe eines bewaffneten Konflikts, der von 1992 bis 1994 dauerte, verlor Baku seine Kontrolle über Bergkarabach und sieben Anrainergebiete. Im Jahr 1994 unterzeichneten Aserbaidschan, Armenien und die international nicht anerkannte Republik Bergkarabach (Republik Arzach) unter Vermittlung der Russischen Föderation ein Protokoll über den […]

Weiterlesen

Staatliche Almosen für die Queen – Britische Steuerzahler “not amused”

God save the Queen – auch Royals benötigen ein angemessenes Auskommen. Angesichts der wirtschaftlichen Krise Großbritanniens, die durch die COVID-19-Pandemie noch verschärft wurde, bestätigte die britische Regierung am Donnerstag, dass sie die Einkünfte von Queen Elisabeth II. nach einem Einbruch der Einnahmen aus dem Kronbesitz aufstocken wird. Viele Steuerzahler und auch Staatsdiener in dem Land, in dem sogar die Lebenserwartung […]

Weiterlesen

Söldner in den Kaukasus: Türkei und Armenien sollen Söldner aus Syrien, Irak und Libyen rekrutieren

Seit Mitte Juli kursieren Meldungen, die Türkei würde Söldnertruppen aus Libyen und Syrien nach Aserbaidschan verlegen. Ankara und Baku hatten dies bereits im Juli vehement bestritten. Es handle sich um pure Falschmeldungen, erklärten offizielle aserbaidschanische Stimmen in der TASS. Die Meldung war bereits zuvor in der kurdischen Nachrichtenagentur Firatnews Agency (ANF) erschienen. ANF hatte im Juli berichtet, die Türkei plane angeblich, Einheiten der Freien Syrischen Armee (FSA) nach […]

Weiterlesen

So geht Demokratie: Schweizer Bevölkerung zur Abstimmung über grundlegende Themen aufgerufen

Plant die Regierung in Bern Gesetzesänderungen, müssen sie der Schweizer Bevölkerung zur Abstimmung vorgelegt werden. Und will eine Partei einen Kurswechsel der Regierung bei grundlegenden Themen erreichen und kann nachweisen, dass mindestens 100.000 Menschen diese Initiative unterstützen, kommt es ebenfalls zu einem Referendum. Grundsätzlich kann jede Schweizerin und jeder Schweizer eine eidgenössische Volksinitiative initiieren, wenn sie diese Mindestgrenze per Unterschriftensammlung erreicht hat. […]

Weiterlesen

Armenien ruft Kriegszustand und Mobilmachung wegen Eskalation in Bergkarabach aus

Am Sonntagmorgen ist es in der Konfliktregion Bergkarabach im Südkaukasus erneut zu einer Eskalation zwischen den verfeindeten Ländern Aserbaidschan und Armenien gekommen. Beide Seiten berichteten von Gefechten an der Kontaktlinie in der international nicht anerkannten Republik Bergkarabach. Demnach wurden mehrere Ortschaften beschossen. Es gab Berichte von Todesopfern unter der Zivilbevölkerung und schweren Sachschäden an der zivilen Infrastruktur. Vor diesem Hintergrund […]

Weiterlesen

Argentinien: Abgeordneter tritt nach sexueller Anzüglichkeit während Videokonferenz zurück

Einem argentinischen Abgeordneten sind die Tücken der Videotelefonie zum Verhängnis geworden. Bei einer virtuellen Sitzung der Abgeordnetenkammer am Donnerstag zog der Parlamentarier Juan Emilio Ameri eine Frau auf seinen Schoss, entblößte ihren Busen und gab ihr einen Kuss auf die Brust. Die Kamera war nicht ausgeschaltet, sodass seine Kolleginnen und Kollegen die Liebkosungen in Echtzeit beobachten konnten. In der Nacht […]

Weiterlesen

Russlands Außenministerium ruft Konfliktseiten in Bergkarabach zu Waffenruhe auf

Am Sonntagmorgen ist es in der Konfliktregion Bergkarabach im Südkaukasus erneut zu einer Eskalation zwischen den verfeindeten Ländern Aserbaidschan und Armenien gekommen. Beide Seiten berichteten von Gefechten an der Kontaktlinie in der international nicht anerkannten Republik Bergkarabach. Demnach wurden mehrere Ortschaften beschossen. Es gab Berichte von Todesopfern unter der Zivilbevölkerung und schweren Sachschäden an der zivilen Infrastruktur. Armenien und Aserbaidschan […]

Weiterlesen

Aus Angst vor Abschiebung: Flüchtlingskinder in Schweden simulierten Krankheiten

Als Aufgabesyndrom (Schwedisch: Uppgivenhetssyndrom) wurde das Phänomen bezeichnet, welches Flüchtlingskinder betraf, denen eine Abschiebung drohte. Die Kinder verloren ihre Fähigkeit zu kommunizieren, eigenständig zu essen, und auch die motorischen Fähigkeiten kamen abhanden. Manche mussten künstlich ernährt werden.  Sie verfielen in einen Zustand, der einem Wachkoma ähnelte. Erstmalig trat dies vor 15 Jahren auf. Zwischen 2003 und 2005 gab es 400 […]

Weiterlesen
1 2 3 4 737