Sprachlicher Leitfaden für Hessen-NassauEvangelische Kirche: „Gott, meine Freundin“

DARMSTADT. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) stellt ihren Geistlichen ab sofort „Tipps für Gottesdienste in einer zeitgemäßen Sprache“ zur Verfügung. Um die Vielfalt biblischer Gottesbilder abzubilden, könnten abwechselnd männliche und weibliche Formen verwendet werden, etwa „Ewige*r“, Lebendige*r“, oder „Schöpfer*in“. Die Ausrichtung der betenden Gemeinde auf Gott werde leichter, wenn die Anrede kurz sei, zum Beispiel „Gott, mein […]

Weiterlesen

Großkundgebung im Berliner OlympiastadionDie Rettung der Welt kostet 29,95 Euro

Im Berliner Olympiastadion wird schon bald eine politische Großkundgebung der Superlative stattfinden. Am 12. Juni wollen sich in dem Stadion im Stadtteil Westend 90.000 Unterstützer von Greta Thunberg, Luisa Neubauer und Co.versammeln, um dort gemeinsam mehrere Petitionen an den Bundestag zu unterschreiben. Die geplante Aktion sagt vieles über die gefährliche Mischung aus Gigantomanie, Naivität und Arroganz, die hinter der gesamten […]

Weiterlesen

Konferenz zur ChristenverfolgungOrban: Europa hat das Recht, sich zu verteidigen

BUDAPEST. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat bei einer internationalen Konferenz zur Christenverfolgung vor einer Gefahr für Christen in Europa durch moslemische Migranten gewarnt. Europa stehe eine „Invasion muslimischer Einwanderer“ bevor, warnte Orban laut der Nachrichtenagentur KNA bei der Eröffnung der Konferenz am Dienstag in Budapest. Europa müsse sich dagegen verteidigen. Stattdessen schweige der Kontinent, obwohl die Verfolgung von Christen im […]

Weiterlesen

Polizei rechnet mit GewaltbereitenLinksextreme Szene ruft zu Angriffen auf AfD-Parteitag auf

BRAUNSCHWEIG. Linksextremisten haben dazu aufgerufen, den AfD-Parteitag am Wochenende in Braunschweig anzugreifen und zu verhindern. „Durch direkte Aktionen, durch Blockaden, durch Handarbeit wollen wir den Nazis ihren Bundesparteitag so effektiv wie möglich versauen“, heißt es in einem Protestaufruf mehrerer „antifaschistischer Gruppen“. Mit der AfD diskutieren, wie es die „bürgerlichen Medien immer wieder auf ekelhaft anbiedernde Art“ täten, führe zu nichts. […]

Weiterlesen

IntegrationBamf-Chef warnt vor Altersarmut unter Flüchtlingen

NÜRNBERG. Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer (CSU), hat vor Altersarmut unter Asylbewerbern gewarnt. „Viele der Flüchtlinge von damals stehen heute in Jobs – allerdings die allermeisten im Niedriglohnsektor“, beklagte er gegenüber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Es drohe die Gefahr, daß viele Migranten später in Altersarmut abrutschen. Hier müsse die Regierung gegensteuern und „die Migration […]

Weiterlesen

Generaldebatte im BundestagMerkel: Regierung hat innere Sicherheit verbessert

BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat während der Generaldebatte im Bundestag betont, die Bundesregierung habe die innere Sicherheit im Land verbessert. Außerdem sei vieles für die Integration von Zuwanderern getan worden. Die Regierungschefin warb zudem für eine Fortsetzung der Großen Koalition mit der SPD und verteidigte deren Arbeit. „Wir haben viel zu tun, sehr viel geschafft, auch viel angefangen. Deshalb […]

Weiterlesen

FalschberichterstattungGreta-Hitler-Vergleich: Zeitung entschuldigt sich bei Dieter Nuhr

KIEL. Die Kieler Nachrichten (KN) haben eine fehlerhafte Berichterstattung über einen Auftritt des Kabarettisten Dieter Nuhr eingeräumt. Es habe „einige mißverständliche Formulierungen in der Rezension gegeben“, teilte die Chefredaktion des Lokalblatts mit. „So wurden Äußerungen Nuhrs über den Klimawandel in dem Text unglücklich wiedergegeben.“ In einem Bericht zum Auftritt Nuhrs in der Sparkassenarena in Kiel hatte ein KN-Reporter geschrieben, der Satiriker habe […]

Weiterlesen

Wegen Fall WendtSachsen-Anhalt: Werte-Union fordert Ende der Kenia-Koalition

HALLE. Die Werte-Union hat einen Ausstieg der CDU aus der schwarzrotgrünen Regierungskoalition in Sachsen-Anhalt gefordert. Anlaß ist der Streit um die zurückgezogene Ernennung des Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, zum Staatssekretär im Landesinnenministerium. Ursprünglich wollte Innenminister Holger Stahlknecht Wendt zu seinem Staatssekretär machen. Auch Ministerpräsident Reiner Haseloff machte sich für die Personalie stark. Nach Kritik von SPD und Grünen […]

Weiterlesen

Alexander Wendt erhält den Gerhard-Löwenthal-Preis 2019

Die Publizistin Vera Lengsfeld und der Journalist Alexander Wendt sind am Sonnabend in Berlin vor mehr als 300 Gästen mit dem Gerhard-Löwenthal-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Die Publizistin wurde für Ihr unermüdliches Wirken für Meinungsfreiheit ausgezeichnet. Der Journalistenpreis wird seit 2004 von der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT in Kooperation mit der Förderstiftung Konservative Bildung und Forschung (FKBF) und der vor kurzem verstorbenen […]

Weiterlesen

Trecker in BerlinWir sind eure Bauern, ihr Hauptstädter!

Von der Heerstraße über die Siegessäule bis zum Brandenburger Tor erstreckt sich an diesem Dienstag eine lange Kolonne von Traktoren. Wieder einmal sind Teile des Berliner Verkehrs lahmgelegt. Schon wieder Freitag? Nein, diesmal sind es keine Klimaaktivisten, die um ihre Zukunft bangen. Aus allen Ecken Deutschlands sind Bauern angereist, die ihren Unmut über die Umwelt- und Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren […]

Weiterlesen
1 62 63 64 65 66 70