Schleswig-HolsteinLandtags-Vizepräsidentin Touré fordert mehr Engagement gegen Rassismus

KIEL. Die Vizepräsidentin des Landtages von Schleswig-Holstein, Aminata Touré (Grüne), hat gefordert, mehr gegen Rassismus in Deutschland zu unternehmen. Es müsse darüber aufgeklärt werden, woher das Problem komme und wie man sich dagegen „immunisieren“ könne. „Wir müssen Rassismus entlernen“, sagte sie am Mittwoch der Welt. Das Thema „Black Lives Matter“ sei durch den Fall George Floyd so präsent wie lange […]

Weiterlesen

Statistisches BundesamtZahl der Abtreibungen geht leicht zurück

WIESBADEN. Im ersten Jahresquartal ist die Zahl der registrierten Abtreibungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zwei Prozent gesunken. Wegen der Corona-Pandemie hätten jedoch nicht alle Krankenhäuser und Kliniken die Tötungen von ungeborenem Leben fristgerecht gemeldet, berichtete das Statistische Bundesamt. Effektiv könne daher mit einem Rückgang von einem Prozent gerechnet werden. Laut der Behörde sind von 26.500 Fällen vier Prozent auf […]

Weiterlesen

Streit um „Antifa“Wir waren mal antitotalitär

Was ein Tweet von Trump bewirken kann. Der US-Präsident setzte am vergangenen Sonntag folgenden Satz über den Kurznachrichtendienst Twitter ab: „Die USA werden die ANTIFA als terroristische Organisation einordnen.“ Viele Tweets von Trump lösen inzwischen kaum noch Erregung aus. Doch diese jüngste Ansage sorgte auch in Deutschland für ein nachhaltiges Echo. Natürlich ist dieser Satz zunächst eine populistische Nullaussage. Denn […]

Weiterlesen

Solidarität mit George Floyd in FußballbundesligaProtestierende Spieler: DFB verzichtet auf Strafen

FRANKFURT/MAIN. Der Kontrollausschuß des Deutschen Fußballbundes (DFB) hat entschieden, die vier Bundesligaspieler, die am vergangenen Spieltag Solidaritätsbekundungen mit den Protesten in den USA abgegeben hatten, nicht zu bestrafen. „Im konkreten Fall handelt es sich um gezielte Anti-Rassismus-Aktionen der Spieler, die sich damit für Werte starkmachen, für die der DFB ebenfalls steht und immer eintritt. Daher werden keine Verfahren eingeleitet, auch […]

Weiterlesen

130-Milliarden-ProgrammKramp-Karrenbauer verteidigt Konjunkturpaket

BERLIN. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat das am Mittwoch abend beschlossene Konjunkturpaket gegen Kritik aus der Opposition verteidigt. „Es ist ein tolles Kraftpaket für Deutschland, das die Konjunktur jetzt anreizt, das in die Zukunft zeigt“, sagte Kramp-Karrenbauer am Donnerstag in der RTL-Sendung „Guten Morgen Deutschland“. Mit der geplanten Mehrwertsteuersenkung stütze die Politik insbesondere den Konsum, auch den Kauf von Autos. „Aber […]

Weiterlesen

Plünderungen, Gewalt und LinksextremismusEin zerrissenes Land: Die Proteste in Bildern und Videos

In mindestens 140 Städten in den Vereinigten Staaten sind seit dem vergangenen Mittwoch massive Proteste ausgebrochen. Hintergrund ist der Tod des Afro-Amerikaners George Floyd nach einem Polizeieinsatz. Die Demonstranten, angeführt von der Bewegung „Black Lives Matter“, beklagen einen systematischen Rassismus und ausufernde Polizeibrutalität gegen Schwarze. Viele Protestmärsche sind gewalttätig geworden, was in mindestens 21 Bundesstaaten zur Aktivierung der Nationalgarde geführt […]

Weiterlesen

Rezo versus JournalistenBeziehungskrach in der Medienblase

Zu den schmerzhaftesten Erfahrungen im Leben gehört die unerwiderte Liebe. Nicht umsonst war der daraus resultierende Schmerz Inspiration und Grundlage für unzählige Stücke in Literatur und Musik. Derzeit schreiben viele Journalisten Klagen über einen Jüngling, dem sie einst ihr Herz zu Füßen legten und der dieses nun mit Boshaftigkeit zu Staub zertreten hat. Der junge Mann, der den verliebten Jungs […]

Weiterlesen

UmfrageWeidel und Meuthen sind beliebteste AfD-Politiker

BERLIN. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel ist die beliebteste Politikerin bei AfD-Anhängern und potentiellen Wählern der Partei. Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der JUNGEN FREIHEIT ergab, bewegt Weidel 56 Prozent der AfD-Anhänger, ihre Stimme der Partei zu geben, drei Prozent hält die Politikerin eher davon ab. Auch bei potentiellen Wählern ist Weidel mit 39 Prozent die beliebteste AfD-Politikerin. AfD-Chef […]

Weiterlesen

BerlinGerichtsurteil zu „Liebig34“: Die Hausbesetzer müssen raus

Allein die Sicherheitsauflagen vor und im Gericht haben es in sich: Nur einige wenige akkreditierte Journalisten dürfen Film- und Fotoaufnahmen machen. Wegen „der besonderen Gefährdungslage“ dürfen keine Nahaufnahmen der Verfahrensbeteiligten gemacht werden. Aufnahmen außerhalb des Saales sind untersagt. Keine Interviews innerhalb des Sitzungssaales. „Sämtlichen Pressevertretern wird es untersagt, Gegenstände welcher Art auch immer, insbesondere Schreibwerkzeug oder ähnliches, an Personen im […]

Weiterlesen

Picknicks, Schminkabende und sogar Pilzexkursionen„Black Lives Matter“ – Ein „Privatclub“ mit vielen Unterstützern

Seit dem Tod von George Floyd in der US-amerikanischen Stadt Minneapolis hat die „Black Lives Matter“-Bewegung neuen Aufschwung bekommen. Ein Polizist hatte sich vergangene Woche bei einer polizeilichen Maßnahme über acht Minuten lang auf Floyds Hals gekniet und nicht von diesem abgelassen, obwohl der Mann mehrfach flehte, er bekomme keine Luft. Anschließend verstarb der 46jährige. Der anfängliche Protest gegen die […]

Weiterlesen
1 2 3 146