Klarer Sieg für US-Präsident Donald J. Trump

Artikel Teilen

Die ersten Eindrücke von Sachsen-Tom aus Texas, unmittelbar nach der Debatte

Meine Einschätzung:

Schade, aber wohl alternativlos, war, dass bei manchen Themen rumgeeiert werden musste, um bestimmte Bevölkerungsgruppen nicht zu verschrecken. Ich hätte mir beispielsweise gewünscht, Trump hätte „Black Lives Matter“ als das bezeichnet, was sie ist: Eine marxistische Terrororganisation, die umgehend verboten gehört. Auch den Mord und Totschlag, den illegale Einwanderung nach sich zieht, hätte ich von Trump gern gehört. Die Absurdität in Gänze: Gut ausgebildete Menschen haben kaum eine Chance legal in die USA einzuwandern, illegale Nichtsnutze wandern einfach ein.

Die Moderatorin war parteiisch, aber gut, das war zu erwarten. Deshalb fiel es Trump auch schwer, d a s Thema der Woche, den „Hunter & Joe Biden-Korruptionsskandal“, unterzubringen.

Dennoch ging Trump als eindeutiger Sieger aus der Debatte hervor, Biden fiel nur durch grenzdebiles Grinsen an unpassenden Stellen auf. Das sieht der Mainstream wieder einmal anders. Der Mainstream, der 2016 Hillary Clinton als klare Siegerin vorhersagte.

Live-Einschätzung von Oliver Janich auf Telegram

Vor der Debatte:

Ich sage voraus, Trump wird mit Biden den Boden aufwischen, selbst wenn er sich nicht völlig zurückhalten kann. Der Hunter Biden-Skandal ist eine Steilvorlage. Aber ich denke, er wird sich mehr zurückhalten und den einen oder anderen Fakt ausnahmsweise rüberbringen, weil alle seit Wochen auf ihn einreden, das zu tun.

Nach der Debatte:

Trump gewann 10 zu 3.

Presse wird natürlich nicht sagen, dass Trump gewonnen hat.

Am meisten hat Trump mit den Hunter-Emails versagt, das sagt sogar Chris Wallace.

Trump: „Wir müssen lernen mit dem Virus zu leben.“
Biden: „Wir lernen mit dem Virus zu sterben.“ So ähnlich lief es, das können sie Biden um die Ohren hauen in Werbespots, obwohl er’s anders gemeint hat.

„Wer hat die Käfige (an der Grenze, in die illegale Einwanderer gesteckt werden, Anmerkung Flesch) gebaut?“ (Obama war’s.) Auch ein starker Satz von Trump.

Der größte Fehler von Biden war, dass er praktisch zugegeben hat, dass er die Ölindustrie abschaffen will. Damit verliert er die ganzen Öl-produzierenden Staaten, die zum Teil Swing States sind – Pennsylvania zum Beispiel.

Live-Einschätzung von Naomi Seibt auf Telegram

Während der Debatte:

Trump kündigt immer wieder optimistisch die baldige Veröffentlichung eines Impfstoffes an. Mich interessiert eher, was mit denjenigen passiert, die sich weigern, sich dieses unverantwortlich schnell entwickelte toxische Gemisch in ihren Blutkreislauf injizieren zu lassen.
Biden verlangt „wear masks all the time!“

Ich hoffe wirklich, dass wir es hier nicht mit zwei Akteuren derselben Ideologie zu tun haben und Trump insgesamt die überlegene, freiheitlichere Strategie fahren wird.

Trump konfrontiert Biden mit dem Korruptionsskandal seiner Familie, die hohe Gelder aus dem Ausland erhalten hat.
Biden reagiert, indem er Trumps „tax returns“ wieder zur Sprache bringt und mehrfach auf die sofortigen Veröffentlichung beharrt. Damit lenkt er bewusst vom unbequemen Hauptthema der letzten Tage ab.
Als erneut auf den Skandal eingegangen wird, lässt er Beweise bezüglich der Email-Enthüllungen unter den Tisch fallen und es wird nicht weiter nachgehakt.

Thema Klimawandel: Trump beteuert wie schon in der letzten Debatte, er wolle Bäume pflanzen und für sauberes Wasser und Luft sorgen. Diesmal geht er jedoch auch explizit auf CO2 ein: „We had the best carbon emission numbers“ (lassen wir einmal die peinliche Tatsache außen vor, dass „Carbon“ nicht einmal dasselbe ist wie „Carbon dioxide“ – CO2).
Hier stoßen wir wieder auf ein fundamentales Problem. Trump wagt es nicht, die wissenschaftlich korrekte Position einzunehmen und sich radikal gegen die Klimawandel-Religion zu stellen. Das hat zur Folge, dass er nur die schwache Kompromiss-Route gehen kann.

Thema Gesundheitssystem: Linkssozialistisch Joe Biden hat offensichtlich keine Ahnung von freier Marktwirtschaft. Wie kommt er auf die Idee, den marktwirtschaftlichen Wettbewerb zu loben, weil er zur Preisreduktion führe, und diese Aussage dann auf ein verstaatlichtes Gesundheitssystem zu beziehen?

Nach der Debatte:

Debatte vorbei. Aus strategischer Sicht hat Trump sich ausgezeichnet geschlagen und an den richtigen Stellen in reifer Zurückhaltung geübt. Vereinzelte Gegenangriffe waren herausragend schlagfertig und durch seine Ausgeglichenheit umso pointierter. Es fehlt ihm im Gegensatz zu Pence immer noch an einem Repertoire an konkreten Zahlen. Fakten ohne Daten wirken nur halb so effektiv. Die Moderatorin war klar voreingenommen und hat Biden bevorzugt.

Enttäuschend war besonders die schwache Thematisierung des Biden-Skandals. Aber natürlich in der stark kontrollierten und zeitbeschränkten Situation schwierig. In dem Zusammenhang wäre besonders der Umgang der Medien mit den Beweisen ein wichtiger Punkt gewesen.

Trump hat die Chance, die Zensurwelle in den sozialen Medien aufzugreifen, nicht genutzt.

Ein Sieg für Trump, aber inhaltlich kein revolutionärer Anstoß positiver Veränderungen für die Bürger.

Und das sagt der Mainstream:

In der TV-Debatte vor der US-Präsidentschaftswahl hat Herausforderer Joe Biden nach dem Ergebnis einer Umfrage des Senders CNN einen besseren Eindruck gemacht als Amtsinhaber Donald Trump. Die Umfrage unter Zuschauern des direkten Aufeinandertreffens vom Donnerstag ergab, dass 53 Prozent Biden als Sieger sahen. 39 Prozent sahen Trump vorn.

DIE WELT | 23. Oktober 2020

20 Fan-Artikel für Donald Trump-Fanatiker

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DT-.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 51PHtFR-jKL._AC_SL1200_.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist TRUMP-BADEENTE.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist TRUMP-AUTOFAHNE-.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 71bw7pf6RLL._AC_SL1500_-1319x1080.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist TRUMP-POSTER--720x1080.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.17.32.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.43.56.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.46.10.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.47.31.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist A13usaonutL._AC_CLa2140200081RkhUHTZ9L.png00214020000.00.02140.02000.0_SX425._SX._UX._SY._UY_.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.30.46.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.31.59.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.32.52.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.37.21.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.42.00.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-10-18-um-17.55.55.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 57488750z-1.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LP_Desktop_Donald-Trump_132081.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LP_Desktop_Spygate_979400-1.jpg

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

Tina Liesert-Zill
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Der Artikel erschien zuerst bei:: 1984 – Das Magazin



Ihnen hat der Artikel gefallen? Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.