Balearenpräsidentin Francina Armengol greift Merkel an: „Mallorca ist sicher!“

Artikel Teilen

Die Entscheidung Deutschlands ist nicht nur nachteilig für unseren Tourismussektor, sondern auch unfair gegenüber all den deutschen Bürgern, die jedes Jahr nach Mallorca kommen, die unserer Insel jeden Sommer treu sind, unsere Region lieben und die Balearen und Mallorca als ihre Heimat empfinden; Deutsche, die aus der Erfahrung der letzten Monate auf Mallorca sagen, dass sie sich auf den Inseln sicherer fühlen als zu Hause.

Deshalb möchte ich eine Botschaft der Beruhigung, Ermutigung und Hoffnung an alle deutschen Bürgerinnen und Bürger senden. Sie sind auf unseren Inseln sehr willkommen, und Sie haben alle sanitären Garantien. Wir werden uns wiedersehen, wir werden uns gemeinsam erholen und wir werden einander bald wieder entdecken.“

Balearenpräsidentin Francina Armengol im BILD-Gespräch | 21. August 2020

Und noch ein Buchtipp zum Thema, Freunde …

Virus-Wahn

Um die Themen Corona/COVID-19 und Masern erweiterte und überarbeitete Neuauflage (ab 7. Auflage) – Belegt mit über 1.300 Quellenangaben “Das Buch ‘Virus-Wahn’ kann als das erste Werk bezeichnet werden, in dem die Fehler, die Betrügereien und generellen Fehlinformationen, die von offiziellen Stellen über fragwürdige oder nicht durch Viren bedingte Infektionen verbreitet werden, vollständig aufgedeckt werden.” – Gordon Stewart, Medizinprofessor, Experte für Infektionskrankheiten und ehemaliger Berater der WHO Folgt man der breiten Öffentlichkeit, so wird die Welt wiederholt von schrecklichen Virus-Seuchen heimgesucht. Als neueste Horrorvariante beherrscht das so genannte Corona-Virus SARS-CoV-2 die Schlagzeilen.

Der Artikel erschien zuerst bei:: 1984 – Das Magazin



Ihnen hat der Artikel gefallen? Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.