Corona-Virus: Julian Assange im Gefängnis Belmarsh gefährdet (Video)

Artikel Teilen

Mehr zum ThemaRegierungssprecher zu Appellen zur Freilassung von Assange: Unsere Haltung wird sich nicht ändern

Laut WikiLeaks Chefherausgeber Kristinn Hrafnsson befinden sich derzeit 100 Mitarbeiter der Einrichtung in Corona-Isolation. Julian Assange sitzt wegen des angeblichen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen in Großbritannien in Haft.

Er wurde wegen keines Verbrechens verurteilt. Die USA fordern wegen der Veröffentlichung geheimer Informationen über US-Kriegsverbrechen seine Auslieferung.

Weiterlesen: RT Deutsch



Ihnen hat der Artikel gefallen? Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.