indien: Mindestens 6 Tote bei Explosion in Chemiefabrik

Artikel Teilen

Zum Zeitpunkt der Explosion befanden sich mindestens 100 Arbeiter in der Fabrik, teilte die Polizei den lokalen Medien mit. Eine Rettungsaktion sei im Gange.

Laut der Nachrichtenagentur ANI wurden mindestens 6 Menschen bei einer Explosion in einer Chemiefabrik im indischen Bundesstaat Maharashtra getötet und 43 weitere verletzt.

Laut einem von den Medien zitierten örtlichen Polizeibeamten sind in der Fabrik im Stadtteil Dhule mehrere Zylinder explodiert.

Einige Medien berichten, dass acht Arbeiter bei der Explosion ums Leben kamen.

„Anscheinend explodierten mehrere Zylinder in der Fabrik. Bislang wurden mindestens acht Leichen von Polizei und Rettungskräften geborgen. Die Rettungsaktion läuft “, sagte der Polizeibeamte von Shirpur, wie von der Hindustan Times zitiert.

Am Tatort arbeiten Teams von Polizei, Katastrophenschutz und Feuerwehr.

Über der Fabrik war eine riesige Rauchwolke zu sehen.

Die Ursache der Explosion und der Besitzer der Fabrik sind bislang unbekannt.



Ihnen hat der Artikel gefallen? Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.